Anzeige

Japaner gründen Holding mit Dentsu

Toyota hebt seine
Markenkommunikation
auf die nächste Stufe

Schöne Bilder werden allein reichen in Zukunft nicht mehr aus – Toyota transferiert Markenkommunikation in die Zukunft – Foto © Toyota

Der Automobilkonzern Toyota hat sich schon seit längerem auf die Fahnen geschrieben, sein Marketing revolutionieren zu wollen. Den Japanern geht es vor allem um die Vernetzung von Daten, Kreativität und Markenkommunikation.

Anzeige

Im Fokus steht dabei ausdrücklich nicht allein Data-Driven-Marketing. Vielmehr will der Autobauer auf die sich ändernde Kommunikation hin zu immer mehr Blogs und Social Media reagieren. Verschiedene Initiativen hat Toyota bereits etabliert: Dazu gehören beispielsweise eigene Medien wie die Toyota Times oder die Modellstadt „Woven City“, über die technologische Fortschritte wie Vernetzung, Automatisierung, Sharing und Elektrifizierung (CASE – Connected, Autonomous, Shared, Electric) und Dienstleistungen wie Mobility as a Service (MaaS) kommuniziert und vermittelt werden. Delphys kommuniziert, Dentsu bringt digitales Wissen……

Jetzt Abo abschließen und weiterlesen

Sichern Sie sich Ihren Wissensvorsprung mit unserem Plus-Angeboten!

Sie haben bereits ein Abo?

jetzt freischalten

Anzeige