Anzeige

Road to DMexco

Wagner und Bulle im OWM Vorstand

Kristina Bulle und Norman Wagner im OWM Vorstand (Bilder: OWM / Montage: Meedia)

Kristina Bulle, Chief Marketing Officer bei Procter & Gamble für die DACH-Region und Norman Wagner, Mediachef der Deutschen Telekom sind in den Vorstand der OWM aufgerückt.

Anzeige

Kristina Bulle ist inzwischen seit 25 Jahren in verschiedenen Positionen für Procter & Gamble tätig. Von Ellen Betrix bis Braun Beauty reichen die Stationen bei Einzelmarken. Von 2012 bis 2015 kümmerte sie sich vor allem um das Handelsmarketing und seit 2015 leitet sie die Geschicke der Gesamtmarke im deutschsprachigen Raum.

Bulle ist Werberin durch und durch. In den letzten Jahren hat sie immer wieder die gesellschaftliche Verantwortung der Großkonzerne in den Mittelpunkt der Aufmerksamkeit gerückt. Man habe eine Vorbildfunktion in Sachen Diversity, vor allem, weil die Produkte der Marken die Menschen im Alltag begleiten.

Zu Datenmarketing hat Bulle ein ambivalentes Verhältnis. „Big Data wird überschätzt“, meinte sie im Interview am Rande der österreichischen Medientage 2018. Daten helfen bei der effizienten Aussteuerung, aber ob sie Marketing wirklich besser machen, bezweifelt die 52-Jährige.

Das hat sie mit ihrem Kollegen Norman Wagner gemein. Der Mediachef der Telekom nimmt kein Blatt vor den Mund, wenn es darum geht die Marketingwelt aus seiner Perspektive gerade zu rücken. Auf der Adtrader-Konferenz 2020 bezeichnete er Programmatic Advertising als „parasitäres Tierchen“ im Pelz der Marke, das seine scheinbaren Leistungswerte aus dem bezieht, was das Brand-Marketing vorbereitet hat.

Das war freilich ein gezielte Spitze auf der Datenkonferenz Adtrader In Wahrheit ist Wagners Marktanalyse weitaus differenzierter. „Aber man muss sich schon die Frage stellen, ob sich der Aufwand lohnt“, erklärt der frischgebackene OWM-Vorstand im Gespräch mit Meedia.

Mehr von Norman Wagner gibt es am 23. September im Showroom von Meedia auf der virtuellen DMexco. Dort steht er um 10.30 Uhr Rede und Antwort zu den Themen LogIn-Allianzen, die Zukunft von Programmatic und seine neue Rolle bei der OWM.

Anzeige