Anzeige

Ausbau des Abo-Modells

Michael Krechting leitet redaktionelle Entwicklung bei Funke NRW

Michael Krechting – Foto: Funke

Michael Krechting übernimmt spätestens zum Januar 2021 die Leitung der redaktionellen Entwicklung von Funke NRW und wird als Stellvertreter von Anne Krum zusätzlich Mitglied des Online-Führungsteams. Er war zuletzt Gesamtleiter der Digital-Redaktion der „Neuen Osnabrücker Zeitung“ und Leiter der Zentralredaktion Digital NOZ/mh:n Medien.

Anzeige

Eine seiner Aufgaben wird es sein, die Abo-Strategie der Funke-Markenportale in Nordrhein-Westfalen umzusetzen und voranzutreiben.

„Michael Krechting ist nicht nur ein erfahrener Journalist, sondern auch ein ausgewiesener Experte auf dem Feld der digitalen Transformation. Er vereint damit alle wichtigen Eigenschaften und ist bestens geeignet, um unsere erfolgreiche Digitalabo-Strategie in Nordrhein-Westfalen weiter konsequent auszubauen“, sagt Thomas Kloß, Geschäftsführer Funke Medien NRW.

Funke Medien NRW richtet das Digital-Angebot seit gut einem Jahr auf Zielgruppen und Wunschthemen der Leser aus. In der nächsten Stufe will Funke NRW bei seinen Markenportalen noch stärker auf das Abo-Modell setzen. Die Preisstruktur wurde im August dieses Jahres leicht angepasst und die Werbeausspielung für Digital-Abonnenten um 70 Prozent reduziert.

swi

Anzeige