Anzeige

TV-Quoten vom 3. September 2020

Fast acht Millionen Zuschauer für die Nations League

Gab sein Debüt als ZDF-Fußball-Experte: Per Mertesacker - © ZDF/Bernd Wondolle

Dass König Fußball den Donnerstagabend dominieren würde, war klar. Spannender ist schon eher, wie passabel sich die Konkurrenz dagegen schlug – zum Beispiel der „Usedom-Krimi“.

Anzeige

Am Donnerstagabend wollten 7,94 Millionen Menschen den Auftakt der deutschen Fußballnationalmannschaft in der Nations League gegen Spanien im ZDF sehen. Das entspricht einem Marktanteil von 29,1 Prozent. Offenbar setzt also keine Fußballmüdigkeit nach dem Champions League Finale vom FC Bayern München und der jetzt schon wieder anstehenden neuen Bundesliga-Saison ein. König Fußball war das alles bestimmende Programm. Aber Mutterliebe – Der Usedom-Krimi hielt in der ARD mit 4,52 Millionen Zuschauern sehr anständig dagegen.

Top 20 Zuschauer ab 3 Jahre vom 3. September 2020

Platz Sender Titel Startzeit Dauer Sehb. (Mio.) MA (%)
1 ZDF ZDF SPORTextra: FB UEFA NL Deutschl.-Spanien 20:45:25 01:36:04 7,944 29,1
2 ZDF heute journal / Wetter 21:31:18 00:09:52 7,039 24,0
3 ARD Tagesschau 20:00:00 00:15:31 5,019 18,8
4 ARD Mutterliebe – Der Usedom-Krimi 20:15:31 01:28:16 4,519 15,6
5 ZDF heute 18:59:48 00:20:47 4,032 19,0
6 ZDF ZDF SPORTextra: Moderation 20:14:46 01:28:05 4,003 19,0
7 ZDF SOKO Stuttgart 18:07:01 00:43:36 3,259 18,8
8 RTL RTL AKTUELL 18:44:48 00:19:45 3,024 15,3
9 ZDF Notruf Hafenkante 19:26:46 00:42:50 2,752 11,2
10 ZDF Die Rosenheim-Cops 16:12:22 00:42:52 2,710 23,6
11 RTL GUTE ZEITEN, SCHLECHTE ZEITEN Folge 7084 19:37:21 00:21:44 2,623 10,4
12 ARD Gefragt – Gejagt Folge 465 18:00:52 00:45:11 2,618 15,9
13 ZDF Leute heute 17:50:25 00:12:53 2,526 17,7
14 ZDF heute – in Europa 15:58:12 00:13:06 2,471 23,3
15 ZDF heute 16:59:44 00:13:57 2,455 20,4
16 ZDF Bares für Rares 15:05:25 00:52:11 2,406 23,9
17 ZDF hallo deutschland 17:13:41 00:36:37 2,305 17,8
18 ARD In aller Freundschaft – Die jungen Ärzte Folge 226 18:49:10 00:48:58 2,269 10,5
19 RTL PASSAGIER 23 – VERSCHWUNDEN AUF HOHER SEE 20:14:58 01:56:02 2,265 8,3
20 ARD Panorama 21:45:24 00:29:34 2,257 8,5
Quelle: AGF Videoforschung in Zusammenarbeit mit GfK

Auch bei den 14- bis 49-Jährigen regierte das 1:1 der Deutschen mit 2,05 Millionen Zuschauern und eine Marktanteil von 25,5 Prozent. Auf RTL schlug sich der Spielfilm Passagier 23 mit 11,1 Prozent ganz ordentlich dagegen. Vox hatte mit der US-Komödie 21 Jump Street um 20.15 Uhr 7,4 Prozent. ProSiebens Sendung Darüber staunt die Welt mit 6,4 Prozent wurde fast noch von Kabel Eins mit dem Reality-Format Ab ins Kloster“ und 6,3 Prozent Marktanteil bei den Jüngeren überholt.

Top 20 Erwachsene 14 bis 49 Jahre vom 3. September 2020

Platz Sender Titel Startzeit Dauer Sehb. (Mio.) MA (%)
1 ZDF ZDF SPORTextra: FB UEFA NL Deutschl.-Spanien 20:45:25 01:36:04 2,052 25,5
2 ZDF heute journal / Wetter 21:31:18 00:09:52 2,009 23,4
3 RTL GUTE ZEITEN, SCHLECHTE ZEITEN Folge 7084 19:37:21 00:21:44 1,143 18,3
4 ARD Tagesschau 20:00:00 00:15:31 1,080 15,9
5 RTL RTL AKTUELL 18:44:48 00:19:45 0,945 20,7
6 ZDF ZDF SPORTextra: Moderation 20:14:46 01:28:05 0,939 15,6
7 RTL PASSAGIER 23 – VERSCHWUNDEN AUF HOHER SEE 20:14:58 01:56:02 0,875 11,1
8 RTL ALLES WAS ZÄHLT Folge 3512 19:06:35 00:22:10 0,736 14,5
9 RTL EXCLUSIV – DAS STAR-MAGAZIN 18:30:15 00:10:56 0,718 17,7
10 VOX 21 JUMP STREET 20:15:02 01:38:13 0,604 7,4
11 ARD Mutterliebe – Der Usedom-Krimi 20:15:31 01:28:16 0,547 6,6
12 ProSieben Darüber … die Welt! 20:15:23 01:44:51 0,518 6,4
13 Kabel Eins Ab ins Kloster! – Rosenkranz statt Randale 20:14:30 01:39:43 0,505 6,3
14 RTL ZWEI HARTES DEUTSCHLAND – LEBEN IM BRENNPUNKT Folge 11 20:14:05 01:31:37 0,501 6,2
15 ProSieben Galileo 19:05:06 00:53:15 0,500 8,9
16 RTL TRAUMREISE OHNE WIEDERKEHR – WARUM MENSCHEN SPURLOS VON SCHIFFEN VERSCHWINDEN 22:49:21 00:56:03 0,459 11,5
17 ARD Tagesthemen 22:15:53 00:35:32 0,458 6,7
18 ProSieben NEWSTIME 17:59:49 00:11:10 0,445 13,2
19 ZDF heute 18:59:48 00:20:47 0,424 8,7
20 RTL ZWEI BERLIN – TAG & NACHT Folge 2271 19:05:58 00:46:11 0,409 7,2
Quelle: AGF Videoforschung in Zusammenarbeit mit GfK

Dieser Artikel erschien zuerst bei Blickpunkt Film, das wie MEEDIA bei Busch & Glatz erscheint.

Anzeige