Anzeige

Filmförderung

Lisa Giehl wird Senior Managerin bei Leonine

Dr. Lisa Giehl, ab dem 1.9.2020 Senior Managerin Filmförderung bei LEONINE

Zuletzt bei der Constantin Film Produktion tätig, verstärkt Lisa Giehl das Team von Leonine zukünftig als Senior Managerin Filmförderung.

Anzeige

Ab dem 1.9.2020 wird Lisa Giehl, die vorher als Projektmanagerin Herstellungsleitung bei der Constantin Film Produktion tätig war, laut offizieller Pressemitteilung die nationalen und internationalen Förderstrategien für Fiction-Produktionen entwickeln und umsetzen. Außerdem koordiniert sie federführend die Förderaktivitäten in der Entwicklungs-, Produktions-, Verleih- und Vertriebsförderung für alle nationalen und internationalen Projekte von Leonine.

Leonine wurde erst im letzten Jahr durch den Zusammenschluss der Tele München Gruppe (TMG), Universum Film, i&u TV, Wiedemann & Berg Film und W&B Television gebildet, dem die Übernahme der TMG durch Manager Fred Kogel und den amerikanischen Finanzinvestor KKR vorausgegangen war. Leonine produziert Spielfilme, Serien, TV-Shows, Entertainment-Formate, Infotainment-Formate, Content für Social Media Kanäle und co-produziert nationale und internationale Fiction-Formate.

Zum Neuzugang sagt Max Wiedemann, Chief Business Development und Chief Production Officer von Leonine, unter anderem: „Wir freuen uns, dass wir mit Lisa Giehl eine ausgewiesene und hervorragend vernetzte Expertin für den Förderbereich gewinnen konnten.“

sns

Anzeige