Anzeige

Gehälter offengelegt

Das sind die Spitzenverdiener der ARD

WDR-Intendant Tom Buhrow

Die ARD hat die Einkünfte ihrer Spitzenverdiener für das Jahr 2019 öffentlich gemacht. Das meiste Geld innerhalb der ARD bekommt demnach WDR-Intendant Tom Buhrow mit einem Jahresverdienst von 395.000 Euro. Auf Platz zwei folgt Ulrich Wilhelm, der Intendant des Bayerischen Rundfunks, mit 388.000 Euro Jahresgehalt.

Anzeige

Der inzwischen in Ruhestand getretene NDR-Intendant Lutz Marmor folgt mit jährlich 365.000 Euro, SWR-Intendant Kai Gniffke erhielt 2019 laut der Liste 343.000 Euro. HR-Intendant Manfred Krupp kam auf 286.000 Euro, MDR-Intendantin Karola Wille auf 275.000, RBB-Intendantin Patricia Schlesinger auf 261.000 Euro, Radio-Bremen-Intendantin Yvette Gerner auf 270.000 und SR-Intendant Thomas Kleist auf 245.000 Euro.

Die ARD-Direktoren kamen 2019 auf Monatsgehälter zwischen 19.989 (NDR) und 14.202 Euro (SR). Programmchefs und Hauptabteilungsleiter erhielten monatliche Bezüge zwischen 13.876 (NDR) und 10.315 Euro (SR). Die Monatsgehälter für Redakteure lagen 2019 zwischen 3.681 bis zu 10.728 Euro.

Anzeige