Anzeige

Datenanalyse Influencer Marketing

Fashion Branche bezahlt 1,3 Mio. Euro für mögliche Fake Follower im ersten Halbjahr

Intermate untersuchte u.a. die organische Aussteuerung von Postings, die Zuschauerbindung von Stories und das Invest für Fake-Follower je Branche Foto: Imago

Nach einer Analyse der Influencer Marketing Agentur Intermate wird ein Millionen-Betrag an Werbebudgets in Fake Follower investiert – sowohl auf Instagram als auch Tiktok. Doch auch Engagement Rates und Nutzerverhalten auf den beliebtesten Social-Apps liefert Intermate mit.

Anzeige

Fake Follower sind auch 2020 ein großes Thema in der Influencer Marketing Branche. Einer Datenerhebung von Intermate zufolge investierte allein die Fashion Branche im ersten Halbjahr 2020 etwa 1,3 Mio. Euro in Fraud-verdächtige Communities. Doch auch die Branchen Sports (0,34 Mio.), Food (0,31 Mio.), Beauty (0,24 Mio.) und Jewelry (0,11 Mio.) haben in Summe alleine durch Instagram Postings etwa 1 Mio. Euro in eventuell nicht werthaltige Follower investiert.  „Im Bereich der Fake Follower ist nach wie vor Vorsicht geboten“, erklärt…

Jetzt Abo abschließen und weiterlesen

Sichern Sie sich Ihren Wissensvorsprung mit unserem Plus-Angeboten!

Sie haben bereits ein Abo?

jetzt freischalten

Anzeige