Anzeige

Golden Mickey Awards 2020

The Walt Disney Company GSA ehrt Lizenznehmer

Die Golden-Mickey-Award-Preisträger 2020 – Foto © Disney

Corona hat auch das alljährliche Licensing & Retail Meeting der The Walt Disney Company GSA umgekrempelt: Zum ersten Mal fand es virtuell statt.

Anzeige

Gastgeber Marc Becker-Floris, General Manager für Consumer Products Games and Publishing in GSA zusammen mit Tasia Filippatos, Senior Vice President, CPGP in EMEA begrüßten insgesamt rund 400 Teilnehmer an ihren Monitoren mit durchaus positiven Geschäftszahlen: im laufenden Kalenderjahr gab es vor allem drei Kernbereiche, die sich im Vergleich zum gesamten Spielwarenmarkt mit einem Wachstum von sechs Prozent, deutlich stärker entwickeln konnten: So weist Marvel ein Umsatzplus von zehn Prozent, Star Wars von 19 Prozent und Disney sogar von satten 37 Prozent im Vergleich zum Vorjahr auf. Insbesondere die Disney ”Die Eiskönigin“-Lizenz, die Monat für Monat ihre Umsätze im Vergleich zum Vorjahr verdoppeln kann, trägt zu diesem Erfolg bei.

”Wir freuen uns sehr, dass unsere Themenwelten auf so positive Resonanz stoßen. Das starke Wachstum im Vergleich zum Gesamtmarkt ist ein großer Erfolg, den wir nur in enger Kooperation mit unseren Partnern erreichen konnten. Mit großer Leidenschaft und Kreativität bringen unsere Lizenznehmer hochwertige Produkte auf den Markt und in enger Zusammenarbeit mit unseren Handelspartnern werden diese erfolgreich im Markt etabliert. Wir danken unseren Partnern an dieser Stelle und freuen uns auf eine vielversprechende, gemeinsame Zukunft“, sagt Marc Becker-Floris.

Fokus auf 2021

Der Fokus der Veranstaltung lag neben der Vorstellung des Programms der Marketing- und Franchise-Highlights für 2021 der Marken Disney, Pixar, Star Wars, Marvel, National Geographic sowie 20th Century Studios auf der Würdigung der Handelspartner und Lizenznehmer: Für deren herausragende Produktneuheiten sowie Retail- und Marketing-Initiativen, verlieh Disney auch in diesem Jahr die beliebten Golden Mickey Awards. Die Preise wurden in den fünf Kategorien Quality, Retail Best Practice, Marketing Best Practice, Creativity und Collaboration an die Partner verliehen.

Die Preisträger des Jahres

Der Disney Quality Award ging in diesem Jahr an KOMAR. Die Firma Komar Products ist der Partner für Wanddekorationen. Komar hat stilsicher, fantastische Artprints in Form von erschwinglichen Wandbildern umgesetzt. Gewonnen hat hier die STAR WARS CLASSIC FORCE FACES Wandbilder-Kollektion mit einem außerordentlichen qualitativen Designanspruch. Der Lizenzpartner hat selbst gezeichnete Portrait-Motive beliebter Star-Wars-Helden mit einer herausragenden, einzigartigen Handschrift kreiert.

Mit dem Disney Retail Best Practice Award wurde sehr verdient der Retailer Kaufland ausgezeichnet: Kaufland hat durch eine einzigartige Produktwelt und exklusiven Loyalty Promotion in 1.300 Filialen in Deutschland und Osteuropa Star Wars für die ganze Familie erlebbar gemacht! Neben 48 Sammelkarten mit allen Charakteren von Episode I – IX, entwickelte Kaufland darüber hinaus eine eigene ”K-Master App“, die mit zusätzlichen Rätseln, Spielen und VR-Funktionen die Konsumenten begeisterte. Ein weiteres Highlight dieser Kooperation war eine 30 Teile umfassende individuell erstellte Textilkollektion des Lizenzpartners mit exklusiven Designs.

Mit dem Disney Marketing Best Practice Award wurde ORAL B ausgezeichnet. Hier hat die ganzheitliche Kampagne von Oral B gewonnen, die neben dem On-pack-Magic-Ticket für einen VIP-Disneyland-Paris-Trip stark unterstützt wurde von POS-Placements, einem TV-Spot, und einer Digital-Kampagne. Realisiert wurde diese einmalige Kampagne in enger Zusammenarbeit mit den Teams von Consumer Products, Disneyland® Paris und Disney Media Sales & Partnerships. Zum ersten Mal waren die Disney Zahnbürsten flächendeckend präsent in allen Handelskanälen; inklusive Drogerie, Discount, LEH, Elektro und online.

Über den Disney Creativity Award freute sich TONIES: Vor einem Jahr wurden die Disney Tonies mit einer kreativen und äußerst erfolgreichen Marketing-Kampagne und einem Event im Disneyland® gelauncht. Seit dem Start sind sieben Disney Tonies erschienen, drei weitere sollen noch in 2020 folgen. Der Erfolg ist überwältigend und hat gezeigt, wie perfekt dieses innovative Produkt und Disneys beliebte Charaktere mit ihren zeitlosen Geschichten alle Kinder begeistern können. Seit Kurzem werden die Disney Tonies auch in UK vertrieben, weitere Länder sollen in 2021 folgen.

Den Disney Collaboration Award durfte E.M.P entgegennehmen. Die emp Merchandising hat mit sehr viel Liebe zum Details eine ”Disney Princess Collection“ kreiert und diese in grandioser Zusammenarbeit mit den Kollegen von Disney Consumer Products und Disneyland® Paris im Rahmen einer ganzjährigen Kooperation marketingseitig begleitet. Mit einzigartigen Shootingbildern aus Disneyland® Paris und zauberhaften Kleidern ist die Kooperation ein wahrer Blickfang und begeistert über Social Media, Influencer Marketing, Newsletter und viele weitere Kanäle Prinzessinnen Fans europaweit.

cb

Anzeige