Anzeige

Tom Brady

IWC erzählt die Geschichte des erfolgreichsten Footballspielers aller Zeiten

Das Leben des US-Superstars Tom Brady ist der Auftrakt zur neuen Markenkampagne von IWC Schaffhausen – Screenshot © Scholz & Friends

In einem Kurzfilmprojekt mit dem Titel „A Boy From San Mateo“ für den Schweizer Luxusuhrenhersteller IWC Schaffhausen erzählt Scholz & Friends die inspirierende Geschichte des erfolgreichsten Footballspielers aller Zeiten: US-Superstar Tom Brady.

Anzeige

Der Film, der in Zusammenarbeit mit dem dänischen Regisseur Rune Milton entstanden ist, nimmt den Zuschauer mit auf eine cineastische Reise zu einigen der wichtigsten Meilensteine in Bradys Karriere. Von seinen bescheidenen Anfängen als kleiner Junge mit einem großen Traum in seiner Heimatstadt San Mateo, Kalifornien über Stationen an der Universität von Michigan bis an die Spitze der National Football League.

Ein Weg, der vom Willen auf Erfolg gekennzeichnet ist, egal welche Widerstände und Hindernisse Tom Brady dabei bewältigen musste.

„Mit der Kampagne wollen wir die Zielgruppe unseres Kunden – gerade in diesen schwierigen Zeiten – begeistern und ermutigen, ihren eigenen Träumen zu folgen. Der Glaube an sich selbst, Durchsetzungskraft gegen alle Widerstände und harte Arbeit auf dem Weg zum Erfolg. Ein Spirit, der auch tief in der Marke IWC verwurzelt ist, seit sie vor über 150 Jahren von einem amerikanischen Uhrmacher aus Boston gegründet wurde“, erklärt Robert Krause, Managing Director bei Scholz & Friends den Hintergrund der neuen Markenkampagne.

Zehn Tage Dreh in Bukarest, Boston, Salt Lake City und Schaffhausen

Mit insgesamt über zehn Drehtagen an Locations in Bukarest, Boston, Salt Lake City und in Schaffhausen ist „Born of a Dream“ eine der aufwendigsten Filmproduktionen, die Scholz & Friends bis heute realisiert hat.

„Wir haben den Film sehr bewusst trailerartig und in einer schnellen Erzählweise konzipiert, um für bestmögliche Entfaltung im digitalen Umfeld zu sorgen. Wir wollten von Anfang an ein Werk schaffen, das den Zuschauer emotional so bindet, wie es sonst nur Netflix und Co schaffen“, erklärt Jörg Waschescio, Creative Director und Unit Lead bei Scholz & Friends.

Der Kurzfilm „A Boy From San Mateo“ ist dabei nur der Auftakt der Markenkampagne für IWC Schaffhausen.

”A Boy From San Mateo“ zeigt die Geschichte des Ausnahme-Quarterbacks Tom Brady

Weitere cineastische Highlights werden in den kommenden Monaten auf der Content-Plattform „Born of a Dream“ auf iwc.com gelauncht.

CREDITS
Scholz & Friends; Managing Director: Robert Krause; Group Creative Director: Jörg Waschescio; International Account Director: Janin Brauer; Creatives: Leonardo Valadao, Nathalie Poets, Alannah Stritch; Account Management: Janice Kretschmer; FFF: David Voss, Daniel Klessig, Jan Lagowski, Thomas Griesbach; Art Buying: Kerstin Mende
IWC Schaffhausen; Chief Marketing Officer: Franziska Gsell; Head of Advertising, Media & Digital: Maurice Moitroux; Strategic Brand Planner: Tom Scheuring; Project Manager: Caroline Spoerry; Producer: Daniela Berther; Produktion: who’s mcqueen picture, Zürich; Regie: Rune Milton Olsen; DOP: Paul Meyers; Executive Producer: Clemens Petersson; Producer: Niels Kau; Editor: Adam Nielsen, Emil Gundersen; Postproduktion: Copenhagen Visual Effects, Mikael Balle, Alexander Schepelern; Sound Design: Kevin Koch; Music: Jonas Larsen & Anders Vesterdahl

cb

Anzeige