Anzeige

#trending

Sascha Lobo, Sarah Cooper, James Mattis

Jens Schröder – Illustration: Bertil Brahm

Guten Morgen! Verblüffend, was die Bundesregierung da gestern beschlossen hat: eine temporäre Mehrwertsteuersenkung, Milliarden für Digitalisierung, Schulen, Kitas, Kultur, den ÖPNV, die E-Mobilität und keine Kaufprämie für Verbrenner-Autos. Es scheint, als sei der Regierung tatsächlich mal etwas in die Zukunft Gewandtes gelungen

Anzeige

#trending // Sascha Lobo

Der nach Social-Media-Resonanz erfolgreichste deutsche Text des Tages kam am Mittwoch von Sascha Lobo. In seiner Spiegel-Kolumne schrieb er unter der Headline „Donald Trumps Strategien für den Staatsstreich“ auf, warum er glaubt, dass Trump eine eventuelle Niederlage bei der Präsidentschaftswahl im November nicht anerkennen würde und stattdessen einen Staatsstreich unternehmen werde.

Lobo: „Ich befürchte, er wird das Wahlergebnis nicht anerkennen, vorzeitig via Twitter behaupten, dass eigentlich er gewonnen habe und dabei von Trump-hörigen Propagandamedien wie Fox News unterstützt. Er wird alle Differenzen zu anderen Medien mit der Behauptung ‚Das sind Fake News!‘ erklären und alle Meldungen von staatlichen Stellen mit einer ‚Deep State‘-Verschwörung der Demokraten. Er wird gegen jeden Protest unmittelbar das ihm unterstellte US-Militär einsetzen, gegen Amerikaner auf amerikanischem Boden. Er wird schließlich den Supreme Court anrufen, damit der seine Version des Wahlausgangs stützt. Die Proteste der Demokraten und der aufrechten, kritischen Medien werden ähnlich hilflos und letztlich wirkungslos sein wie alles Aufbegehren bisher.“

17.400 Interaktionen gab es für Lobos Text bis zum späten Abend auf Facebook und Twitter.

#trending // Sarah Cooper

Wohl fast jeder Twitter-Nutzer hatte in den vergangenen Wochen ein Video von ihr in seiner Timeline. Millionenfach wurden sie weiterverbreitet, sammelten Likes und Retweets ein. Autorin und Comedian Sarah Cooper ist längst ein Social-Media-Star, erreicht auf Twitter seit Mittwoch mehr als eine Million Follower. Wie sie das erreicht hat? Mit Lipsync-Videos. Auf geniale Art und Weise bewegt sie ihre Lippen zu Aussagen von Donald Trump aus seinen Pressekonferenzen. Teilweise wurden Coopers Videos schon mehr als 10 Millionen mal angeschaut.

#trending // James Mattis

Der ehemalige Justizminister James Mattis, der rund zwei Jahre lang dem Kabinett von Donald Trump angehörte, bevor er wegen des Abzugs von US-Truppen aus Syrien Anfang 2019 zurücktrat, hat sich in bemerkenswerter Art zur aktuellen Lage in den USA und der Politik des US-Präsidenten geäußert.

Mattis schreibt in einem Statement u.a.: „The words ‘Equal Justice Under Law’ are carved in the pediment of the United States Supreme Court. This is precisely what protesters are rightly demanding. It is a wholesome and unifying demand—one that all of us should be able to get behind. We must not be distracted by a small number of lawbreakers. The protests are defined by tens of thousands of people of conscience who are insisting that we live up to our values—our values as people and our values as a nation.” Über Trump schreibt er: „Donald Trump is the first president in my lifetime who does not try to unite the American people—does not even pretend to try. Instead, he tries to divide us“ Und: „We are witnessing the consequences of three years of this deliberate effort. We are witnessing the consequences of three years without mature leadership.“

Eine Zusammenfassung des Statements und die komplette Version veröffentlichte u.a. The Atlantic. Innerhalb von nur einer Stunde sammelte der Text dort mehr als eine Million Facebook- und Twitter-Interaktionen ein. Wohl auch, weil Mattis nicht zu denjenigen gehört, die ständig Kritik an Trump äußern, er hielt sich seit seinem Rücktritt sehr zurück.

#trending // Deutsche Tops des Tages

Story nach Social-Media-InteraktionenDer Postillon – „Offenbar Öl in Washington D.C. entdeckt“ (23.700 Interaktionen bei Facebook und Twitter)

Story nach Likes & Shares bei TwitterBerliner Zeitung – „R-Wert steigt in Berlin auf 1,95: Eine Corona-Ampel steht erneut auf Rot“ (2.800 Likes und Shares)

Podcast (Apple Podcasts)Das Coronavirus-Update mit Christian Drosten – „(45) Abstandsgebot auch draußen ernst nehmen

Google-SuchbegriffMadeleine McCann (100.000+ Suchen)

Wikipedia-SeiteTodesfall George Floyd (169.700 Abrufe am Dienstag)

Youtube-Video: Bushido – „Bushido x Amazon Music – Blei (Making Of)

Serie (Netflix)Space Force

Song (Spotify): AK Ausserkontrolle – „In meinem Benz“ (671.900 Stream-Abrufe aus Deutschland am Dienstag)

Musik (Amazon): Various – „Sing meinen Song – Das Tauschkonzert Vol. 7 Deluxe“ (Audio CD)

DVD/Blu-ray (Amazon)Bad Boys for Life (Blu-ray)

Game (Amazon) [ohne Gutscheinkarten und Hardware]The Last of Us Part II – Exklusive Steelbook Edition (Playstation 4)

Buch (Amazon): Katja Krasavice – Die Bitch Bibel (Gebundene Ausgabe)

#trending // Feedback

Anmerkung: Alle in #trending genannten Zahlen beziehen sich wenn nicht anders vermerkt auf den Vortag der Newsletter-Veröffentlichung (Stand: 24 Uhr)

Was finden Sie gut an #trending? Was schlecht? Was fehlt Ihnen? Schreiben Sie mir!

Anzeige