Anzeige

Funke und Ippen expandieren mit Klick-Portalen

Im Reichweiten-Rausch

In Hamburg gehen gleich einige neue Reichweitenportale an den Start Foto: Imago

Das Segment der Reichweiten-Portale ist beliebt – trotz Corona-Krise und Google Core Update. Ein begehrter Standort ist Hamburg: Die Funke Mediengruppe hat dort Moin.de gestartet, Ippen Digital hat mit 24hamburg im Stillen losgelegt – und expandiert in weitere Städte

Anzeige

Ende Januar erklärte die Funke Mediengruppe Verhandlungen mit dem Verlagshaus DuMont öffentlich für beendet: Die Essener hatten sich für Mopo. de interessiert, die viel besuchte Website der Hamburger Morgenpost. Doch der Deal scheiterte, weil sie nicht auch die gedruckte Ausgabe des Boulevardblatts übernehmen wollten. DuMont verkaufte die Mopo mitsamt Mopo.de schließlich an den in der Verlagsbranche bis dahin gänzlich unbekannten Digital-Manager Arist von Harpe. Reichweitenportale (Auswahl) Funke: Moin.de, Der Westen, News38, Thüringen24  Ippen Digital: 24hamburg, bw24 DDV: Tag24 Jetzt Abo abschließen……

Jetzt Abo abschließen und weiterlesen

Sichern Sie sich Ihren Wissensvorsprung mit unserem Plus-Angeboten!

Sie haben bereits ein Abo?

jetzt freischalten

Anzeige