Anzeige

Die TV-Quoten vom 11. Mai

Spiegel TV holt besten Marktanteil seit November

Maria Gresz moderiert Spiegel TV Foto: TV Now

Starker Abend für RTL: Alle sechs Sendungen zwischen 18.30 Uhr und 23.25 Uhr landeten im jungen Publikum unter den neun erfolgreichsten des Tages, „Wer wird Millionär?“ war zudem auch im Gesamtpublikum ein Erfolg. Am späten Abend erzielte Spiegel TV mit 15,8% seinen besten Marktanteil seit Oktober und schadete damit offenbar auch ProSiebens „Late Night Berlin“: Dort gab es ein neues Tief.

Anzeige

Der Montag bei den 14- bis 49-Jährigen:

Den Tagessieg holte sich im jungen Publikum kein RTL-Programm, sondern die Tagesschau, die um 20 Uhr im Ersten 1,68 Millionen 14- bis 49-Jährige einschalteten. Der Marktanteil lag damit bei 18,8%. Dahinter folgt dann aber ein RTL-Quartett: Wer wird Millionär?, Gute Zeiten, schlechte Zeiten, RTL aktuell und Extra – Das RTL-Magazin erreichten allesamt ein Millionenpublikum – mit 1,04 bis 1,27 Millionen jungen Zuschauern kamen sie auf Marktanteile von 14,4 bis 20,0% Prozent.

Am späten Abend gab es dann noch 15,8 Prozent für Spiegel TV: 0,73 Millionen 14- bis 49-Jährige sahen ab 23.25 Uhr noch zu – so viele wie bei keinem anderen Programm des Tages, das nach 23 Uhr lief. Der Zuschauermagnet dürften dabei die Corona-Demos gewesen sein, in der in üblich sehenswerter Spiegel-TV-Manier berichtet wurde – u.a. mit dem Protagonisten Attila Hildmann. Die 15,8 Prozent waren für Spiegel TV sogar der beste Marktanteil seit Oktober.

Geschadet hat der Spiegel-TV-Erfolg der parallel laufenden Late Night Berlin von ProSieben: Dort waren diesmal nur 0,25 Millionen 14- bis 49-Jährige dabei, der Marktanteil von 5,4% ist ein neues Allzeit-Tief. Auch vorher lief es nicht so super für den Sender: Young Sheldon und The Big Bang Theory kamen nicht über 6,7% bis 8,8% hinaus.

Vor ProSieben landete in der Prime Time noch Sat.1 mit 111 noch verrücktere Viecher!: 0,79 Millionen 14- bis 49-Jährige entsprachen 8,9 Prozent. Bei Vox erzielte First Dates Hotel mit 0,68 Millionen jungen Zuschauern 7,7 Prozent, Kabel Eins kam mit Rush Hour 2 auf 0,56 Millionen und gute 6,3 Prozent, RTL Zwei blieb mit Match! Promis auf Datingkurs bei 0,29 Millionen und 3,3 Prozent hängen.

Top 20 Erwachsene 14 bis 49 Jahre / 11. Mai 2020

Platz Sender Titel Startzeit Dauer Sehb. (Mio.) MA (%)
1 ARD Tagesschau 20:00:00 00:16:22 1,684 18,8
2 RTL WER WIRD MILLIONÄR ? Folge 139 20:14:57 01:35:47 1,271 14,4
3 RTL GUTE ZEITEN, SCHLECHTE ZEITEN Folge 7009 19:38:15 00:21:39 1,263 15,6
4 RTL RTL AKTUELL 18:44:46 00:20:47 1,139 20,0
5 RTL EXTRA – DAS RTL-MAGAZIN 22:13:53 01:02:08 1,043 15,7
6 ARD ARD extra: Die Corona-Lage 20:16:22 00:21:35 0,916 10,3
7 ProSieben Galileo 19:05:15 00:52:17 0,847 11,5
8 RTL EXCLUSIV – DAS STAR-MAGAZIN 18:30:15 00:11:25 0,835 16,0
9 RTL ALLES WAS ZÄHLT Folge 3432 19:07:38 00:22:20 0,831 12,5
10 SAT.1 111 noch verrücktere Viecher! 20:15:15 01:23:56 0,793 8,9
11 ProSieben Young Sheldon 20:14:57 00:18:53 0,785 8,8
12 ProSieben Young Sheldon 20:43:44 00:19:16 0,756 8,4
13 RTL SPIEGEL TV 23:24:24 00:27:16 0,729 15,8
14 ARD Tagesthemen 22:37:05 00:30:33 0,693 10,5
15 VOX FIRST DATES HOTEL Folge 4 20:15:03 01:35:55 0,679 7,7
16 ProSieben The Big Bang Theory 22:08:51 00:21:20 0,621 8,3
17 ProSieben The Big Bang Theory 21:10:32 00:20:51 0,605 6,7
18 ARD Naturwunder Okawango Folge 1 20:37:57 00:43:09 0,594 6,6
19 ProSieben The Big Bang Theory 21:39:34 00:21:56 0,591 7,0
20 ARD Hart aber fair 21:22:37 01:13:18 0,590 7,2

Quelle: AGF Videoforschung in Zusammenarbeit mit GfK; videoSCOPE 1.3

Der Montag im Gesamtpublikum:

Auch insgesamt gewann die Tagesschau den Tag: 6,53 Millionen sahen im Ersten zu, der Marktanteil lag bei stolzen 19,9 Prozent. Um 20.15 Uhr lag hier das ZDF-Drama Ich brauche euch vorn: mit 5,12 Millionen und 15,4%. Knapp dahinter folgt Wer wird Millionär? mit 4,82 Millionen Sehern und 14,8 Prozent. Im Ersten sahen nach der Tagesschau noch 3,83 Millionen (11,5 Prozent) Die Corona-Lage im ARD extra, das Naturwunder Okavango fiel um 20.35 Uhr auf 3,13 Millionen und 9,4 Prozent, Hart aber fair lief dann ab 21.20 Uhr mit 3,27 Millionen und 11,1 Prozent wieder ein bisschen besser.

Platz 4 ging in der Prime Time nicht an einen weiteren Privatsender, sondern an ZDF Neo: 2,30 Millionen sahen um 20.15 Uhr Inspector Barnaby, der Marktanteil lag bei hervorragenden 6,9 Prozent. Eine weitere Folge der Krimireihe erreichte ab 21.45 Uhr noch 2,06 Mio. Menschen und sogar 8,1 Prozent.

Bei Sat.1 sahen unterdessen 1,69 Millionen (5,1 Prozent) 111 noch verrücktere Viecher!, Kabel Eins kam mit Rush Hour 2 auf 1,29 Millionen und 3,9 Prozent, Vox mit First Dates Hotel auf 1,25 Millionen und 3,9 Prozent, ProSieben mit Young Sheldon um 20.15 Uhr ebenfalls auf 1,25 Millionen, sowie auf 3,7 Prozent.

Top 20 Zuschauer ab 3 Jahre / 11. Mai 2020

Platz Sender Titel Startzeit Dauer Sehb. (Mio.) MA (%)
1 ARD Tagesschau 20:00:00 00:16:22 6,534 19,9
2 ZDF Ich brauche euch 20:15:17 01:27:55 5,123 15,4
3 RTL WER WIRD MILLIONÄR ? Folge 139 20:14:57 01:35:47 4,816 14,8
4 ZDF heute 18:59:48 00:20:30 4,749 18,2
5 RTL RTL AKTUELL 18:44:46 00:20:47 3,844 15,9
6 ARD ARD extra: Die Corona-Lage 20:16:22 00:21:35 3,835 11,5
7 ZDF heute journal 21:44:32 00:28:32 3,809 12,8
8 ZDF SOKO München 18:09:38 00:43:21 3,737 17,3
9 ZDF Die Rosenheim-Cops 16:12:49 00:42:31 3,412 24,4
10 ZDF Leute heute 17:53:46 00:12:08 3,336 18,1
11 ARD Hart aber fair 21:22:37 01:13:18 3,273 11,1
12 ZDF heute – in Europa 15:58:17 00:14:12 3,271 24,0
13 ARD Naturwunder Okawango Folge 1 20:37:57 00:43:09 3,125 9,4
14 ZDF heute 16:59:54 00:14:46 3,052 20,6
15 RTL GUTE ZEITEN, SCHLECHTE ZEITEN Folge 7009 19:38:15 00:21:39 3,050 9,9
16 ARD Tagesthemen 22:37:05 00:30:33 2,996 13,6
17 RTL EXTRA – DAS RTL-MAGAZIN 22:13:53 01:02:08 2,915 12,9
18 ZDF WISO 19:28:06 00:42:32 2,862 9,5
19 ZDF Bares für Rares 15:05:06 00:52:15 2,856 21,1
20 ARD Gefragt – Gejagt Folge 405 17:59:28 00:45:58 2,817 13,7

Quelle: AGF Videoforschung in Zusammenarbeit mit GfK; videoSCOPE 1.3

Anzeige