Anzeige

RTL-Urgestein Hans Mahr soll als Berater für Bild-TV arbeiten

Hans Mahr Foto: Imago

Wie Kai-Hinrich Renner in der Berliner Zeitung schreibt, soll Ex-RTL-Mann Hans Mahr, 70, als Berater für Axel Springers Bild-TV Projekt arbeiten. Das Medienhaus bestätigt, dass Berater für das Projekt tätig sind, nennt aber keine Namen.

Anzeige

Mahr war bis 2005 in verschiedenen leitenden Positionen für RTL tätig, u.a. als Chefredakteur. Wie Renner schreibt, soll er laut einem Organigramm bei Bild-TV als Executive Producer und „Live Blattmacher“ geführt werden. Weitere Bild-TV-Berater seien der frühere „Wetten dass..?“-Regisseur Volker Weicker und der ehemalige PR-Berater der US-Armee, Duncan Boothby.

Springer will mit Bild-TV ein digitales Live-Fernsehprogramm ins Leben rufen. Das Projekt ist eine der wesentlichen strategischen Wachstumssäulen für den journalistischen Bereich des Hauses seit dem Einstieg des US-Finanzinvestors KKR.

swi

Anzeige