Partner von:
Anzeige

Facebook arbeitet an Cross-Posting-Feature für Instagram

Facebook

Zukünftig soll es wohl möglich sein, Stories von Facebook auf Instagram auszuspielen. Ein Sprecher des Facebook-Konzerns bestätigte, dass sich dieses Feature derzeit in der Testphase befindet. 

Anzeige

Mit der Einführung der Story-Funktion im Jahr 2016 konnte Facebook die Beliebtheit von Instagram auf ein bis dato nicht erreichtes Maß steigern. Davon beflügelt führte der Tech-Riese ein Jahr später nicht nur ein Story-Feature auf WhatsApp ein, sondern ermöglichte auch Cross Postings von Instagram auf Facebook. Nun scheint es, als würde das auch bald umgekehrt möglich sein.

So twitterte Tech-Insiderin Jane Manchun Wong kürzlich einen Screenshot, auf dem die Option des Features zu sehen ist – neben der Einstellung, diese Story für ein bestimmtes Publikum sichtbar zu machen, etwa Freunde oder die gesamte Öffentlichkeit.

Des weiteren gab ein Facebook-Sprecher gegenüber “TechCrunch” bekannt, dass das Feature offiziell in der Testphase sei. Damit ist das Feature kein Prototyp mehr, sondern wird mit Usern im normalen Social-Media-Alltag getestet. Einen konkreten Zeitpunkt für eine Einführung nannte der Sprecher allerdings nicht.

Anzeige

Facebook: großer Vorsprung gegenüber Snapchat

Es ist davon auszugehen, dass Facebook mit der Synchronisierung von Stories die Verweildauer auf der Plattformen weiter steigern möchte. Davon können die Account-Betreiber und Facebook selbst profitieren. Es bleibt abzuwarten, ob die Daten der Stories von Facebook und Instagram tatsächlich so synchronisiert werden können, dass User die Inhalte nicht doppelt sehen.

Mit jeweils 500 Millionen täglichen Views auf Facebook, WhatsApp und Instagram hat der Tech-Riese einen großen Vorsprung gegenüber Snapchat. Dort werden täglich “nur” 218 Millionen Videos angeschaut.

am

Keine Neuigkeiten aus der Medien-Branche mehr verpassen: Abonnieren Sie kostenlos die MEEDIA-Newsletter und bleiben Sie über alle aktuellen Entwicklungen auf dem Laufenden.

Anzeige

Mehr zum Thema

Anzeige
Anzeige
Werben auf MEEDIA
Meedia

Meedia