Partner von:
Anzeige

“FinanzBusiness”: Neues Nachrichtenportal für den Bankensektor steht in den Startlöchern

“Watch Medier” bringt mit “FinanzBusiness” ein Portal für Bankennachrichten heraus.
"Watch Medier" bringt mit "FinanzBusiness" ein Portal für Bankennachrichten heraus. Foto: Watch Medier

Von Frankfurt am Main aus will "FinanzBusiness" vor dem Sommer an den Start gehen. Zielgruppe sind alle Leserinnen und Leser mit Interesse am Finanzbereich. Eigentümer ist "Watch Medier", Teil von JP/Politikens Hus, eines der größten Medienunternehmen in Dänemark.

Anzeige

Initiator und Eigentümer ist das dänische Medienunternehmen “Watch Medier”. In den vergangenen zehn Jahren hat die Gesellschaft mit Sitz in Kopenhagen eine Reihe digitaler Brancheninformationsdienste aufgebaut, die über verschiedene Wirtschaftssektoren in Dänemark berichten. Mit “FinanzBusiness” bringt “Watch Medier” das Konzept nun auch nach Deutschland.

“FinanzBusiness” hat sich vorgenommen, Leserinnen und Leser täglich mit den wichtigsten Nachrichten zum Bankensektor
hierzulande zu versorgen. Kern des Angebots sollen eine Website, eine App und tägliche Newsletter bilden, die von einer eigenen Redaktion erstellt werden. Exklusive Inhalte und ein aktueller Überblick über das Branchengeschehen sollen einander dabei ergänzen.

Die Chefredaktion wird Erhard Krasny übernehmen. Er war zuletzt bei Bloomberg News, wo er in den vergangenen Jahren die Redaktion von Deutsche Bloomberg News geleitet hat. Krasny wird das Team mit seinem Stellvertreter Archibald Preuschat aufbauen, der von der Börsen-Zeitung zu “FinanzBusiness” wechselt und zuvor stellvertretender Büroleiter des “Wall Street Journal” in Amsterdam und Teamleiter in der Nachrichtenagentur “Dow Jones” in Frankfurt war. Als Leiter des Sales-Teams hat “Watch Medier” Christian Linde gewonnen, der zuvor für die “Handelsblatt Media Group” tätig war.

Anzeige

lk

Keine Neuigkeiten aus der Medien-Branche mehr verpassen: Abonnieren Sie kostenlos die MEEDIA-Newsletter und bleiben Sie über alle aktuellen Entwicklungen auf dem Laufenden.

Anzeige

Mehr zum Thema

Anzeige
Anzeige
Werben auf MEEDIA
Meedia

Meedia