Eva Quadbeck und Kristina Dunz wechseln 2021 von der „RP“ zum Redaktionsnetzwerk Deutschland

Hochkarätiger Wechsel: Die beiden renommierten Politik-Journalistinnen Eva Quadbeck und Kristina Dunz verlassen 2021 die „Rheinische Post“ und wechseln zum Redaktionsnetzwerk Deutschland (RND), das zur Madsack Verlagsgruppe gehört. Quadbeck wird stellvertretende Chefredakteurin und Leiterin der Hauptstadtredaktion, Dunz stellvertretende Leiterin.