Anzeige

Susanne Grundmann folgt auf Oliver Stroh als CEO von OMD Germany

Susanne Grundmann Foto: OMD Germany

Susanne Grundmann, 38, ist neue CEO der deutschen Kommunikations- und Mediaagenturgruppe OMD Germany. Sie folgt in der Position auf Oliver Stroh, 52, seit 2015 CEO von OMD Germany, der als Chief Development Officer zu OMD EMEA wechselt.

Anzeige

Grundmann war 2018 von MediaCom zu OMD Germany gewechselt, wo sie unter anderem am Gewinn des globalen Daimler-Etats beteiligt war und sich seitdem als Global CEO von AMQ dem Aufbau und der Führung der von OMD eigens für Daimler geschaffenen Agentur gewidmet hat.

Ihr Vorgänger, Oliver Stroh, soll internationale Beratungsthemen weiterentwickeln und vorantreiben wird. Er wird direkt an OMD EMEA-CEO Guy Marks berichten. Von 2007 bis 2011 hat Stroh als Managing Director bei OMD London bereits eng mit den internationalen Kollegen zusammengearbeitet.

Anzeige