Partner von:
Anzeige

Nach sieben Jahren: Digital-Vorstand Stefan Winners verlässt Burda

Stefan Winners
Stefan Winners © Burda

Stefan Winners war sieben Jahre Mitglied des Vorstands der Hubert Burda Media Holding. Ende des Jahres wird er das Medienhaus verlassen. Zu den Hintergründen der Entscheidung macht Burda keine Angaben.

Anzeige

Eine knappe Mitteilung war Burda der Abgang des Digital-Vorstands nur wert. Darin dankt das Medienhaus Winners “für seinen langjährigen erfolgreichen Einsatz”. Die Trennung zum Jahresende erfolge “einvernehmlich”, heißt es weiter. Auch der scheidende Digital-Vorstand bedankt sich “für viele Jahre guter Zusammenarbeit”.

Seit 2012 war Winners bei Burda vor allem für Digitales zuständig: Zum Portfolio des Hauses gehören das berufliche Netzwerk Xing, wo Winners den Aufsichtsrat leitet, Focus Online und Holidaycheck, in dessen Aufsichtsrat Winners sitzt. Davor war Vorstandsvorsitzender der Tomorrow Focus AG (heute: Holidaycheck Group).

Anzeige

rt

Keine Neuigkeiten aus der Medien-Branche mehr verpassen: Abonnieren Sie kostenlos die MEEDIA-Newsletter und bleiben Sie über alle aktuellen Entwicklungen auf dem Laufenden.

Anzeige

Mehr zum Thema

Anzeige
Anzeige
Werben auf MEEDIA
Meedia

Meedia