Anzeige

„Nicht allein ein TV-Vermarkter“: Stephan Karrer stellt El Cartel Media als Anbieter von Markenkommunikation neu auf

Stephan Karrer Foto: El Cartel Media

Kaum hat Stephan Karrer beim RTL II Vermarkter El Cartel die Geschäftsführung übernommen, wird kräftig umstrukturiert. Dabei will sich El Cartel nicht länger nur als TV-Vermarkter positionieren, sondern breiter aufstellen als Anbieter für moderne Markenkommunikation.

Anzeige

Ein Beispiel, wie El Cartel Kampagnen über Mediengrenzen hinweg umsetzt, war die Zusammenarbeit mit der Sandwich-Kette Subway, bei der die Marke in die Daily Soap „Köln 50667“ integriert und das ganze mit einer Out-of-Home-, einer Adressable-TV- und einer klassischen TV-Kampagne kombiniert wurde (MEEDIA berichtete).

Geschäftsführer Stephan Karrer: „El Cartel Media ist nicht allein ein TV-Vermarkter, sondern bietet moderne Markenkommunikation über alle Medien hinweg. Schon jetzt gehören wir zu den stärksten Content-Anbietern für junge Zielgruppen auf allen relevanten Plattformen. Unsere neue Struktur macht es noch leichter für uns, Markttrends zeitnah zu erkennen und als treibende Kraft zu gestalten – zum Vorteil unserer Kunden.“

Kundenbetreuung wird neu organisiert

Ali Yagci, Abteilungsleiter Verkauf & Disposition, organisiert dabei die Betreuung der Agenturen und Kunden neu. Dazu gehören auch eigene Ansprechpartner für nicht-lineare Medien, die für den Markt sendereigene und externe Plattformen verknüpfen. Schon jetzt ist RTL II auf YouTube nach eigenen Angaben der zweitgrößte deutsche Inhalte-Anbieter mit TV-Sender-Bezug. Zum Portfolio von El Cartel gehören außerdem u.a. Facebook Watch und alle Werbemöglichkeiten in den McFit-Studios, die ebenfalls vermarktet werden.

Die Abteilung Kooperationen & Angebotsentwicklung unter der Leitung von Martin Wendler soll die Wachstumstreiber Addressable TV und Product Placement künftig noch enger mit allen anderen Werbeformen verzahnen und ausbauen. Dazu wird sein Team personell verstärkt mit Kolleginnen und Kollegen aus der bisherigen Abteilung Brand Partnership & Entertainment.

Neue Abteilung Musik, Live-Entertainment & Lizenzen

Diese geht auf in der bei RTL II neu entstandenen Abteilung Musik, Live-Entertainment & Lizenzen. Thomas Elbracht wechselt als ihr Leiter in den Bereich Marketing & Kommunikation. Er betreut das Lizenzgeschäft mit allen Marken des RTL II-Portfolios, den Bereich Live-Entertainment sowie das Musiklabel El Cartel Music. Elbracht berichtet zukünftig direkt an Carlos Zamorano, Bereichsleiter Marketing & Kommunikation bei RTL II.

Die neu gegründete Abteilung Konzeption & Design übernimmt zudem im engen Austausch mit dem Verkauf zentral die Kreation integrierter Kundenangebote. Leiterin der Abteilung wird Jessica Kreidel, bislang stellvertretende Leitung Vertriebsmarketing bei RTL II.

Die neue, breitere Aufstellung von El Cartel Media ist auch vor dem Hintergrund zu sehen, dass das Unternehmen erwägt, künftig Marketing, Kommunikation und Social Merdia-Dienstleistungen externen Kunden anzubieten. Dabei wird durchgespielt, die Kommunikations-Services in eine eigene Agentur unter der Leitung von Zamorano auszulagern (MEEDIA berichtete). Eine endgültige Entscheidung ist hier aber noch nicht gefallen.

swi

Anzeige