Partner von:
Anzeige

Axel Bojanowski wird neuer Chefredakteur von “Bild der Wissenschaft” und “Natur”

Axel-Bojanowski.png

Die Konradin-Wissenstitel "Bild der Wissenschaft" und "Natur" bekommen einen neuen Chefredakteur. Im Oktober übernimmt der ehemalige "Spiegel Online"-Journalist Axel Bojanowski die Chefredaktion. Der ehemalige Chef Christoph Fasel hatte im Juli angekündigt, die Blätter zu verlassen. Als Interims-Chefredakteur unterstützte er den Verlag zwei Jahre lang.

Anzeige

Mit Bojanowski zieht nun ein ausgewiesener Wissenschaftsjournalist in die Chefredaktion ein. Seit 1997 ist der 48-Jährige in diesem Bereich tätig – zunächst freiberuflich für zahlreiche Medien in Deutschland, der Schweiz, Österreich und Großbritannien. Später arbeitete Bojanowski beim “stern” und der “Süddeutschen Zeitung”, erhielt 2011 beim “Nature Geoscience” eine eigene Kolumne und ist seit neun Jahren Redakteur in der Wissenschaftsredaktion von “Spiegel Online“.

Bojanowski hat sich besonders auf die Themen Klima, Umwelt, Geoforschung und Meereskunde spezialisiert. Seine Bücher “Nach zwei Tagen Regen folgt Montag“, “Die Erde hat ein Leck“ und “Wetter macht Liebe“ erzählen von Phänomenen der Erde. Zudem ist er Dozent für Journalismus, beispielsweise an der Akademie für Publizistik.

Anzeige

rt

Keine Neuigkeiten aus der Medien-Branche mehr verpassen: Abonnieren Sie kostenlos die MEEDIA-Newsletter und bleiben Sie über alle aktuellen Entwicklungen auf dem Laufenden.

Anzeige

Mehr zum Thema

Anzeige
Anzeige
Werben auf MEEDIA
Meedia

Meedia