Partner von:
Anzeige

Steffen Freund verlängert seinen Vertrag als Fußball-Kommentator und -Experte mit der Mediengruppe RTL

Europa League bei RTL: Marco Hagemann (r.) mit Co-Kommentator Steffen Freund
Europa League bei RTL: Marco Hagemann (r.) mit Co-Kommentator Steffen Freund Foto: TVNOW / Jörg Carstensen

Fußball-Europameister Steffen Freund, 49, hat seinen Vertrag bei der Mediengruppe RTL verlängert. In den kommenden zwei Jahren wird Freund als TV-Experte und Co-Kommentator bei Fußball-Übertragungen für RTL und Nitro im Einsatz sein.

Anzeige

Freund wird als TV-Experte bei “100% Bundesliga – Fußball bei Nitro” (immer montags, 22.15 Uhr), als Co-Kommentator neben Marco Hagemann in der UEFA Europa League (ab 19.9. bei Nitro und RTL) sowie bei den European Qualifiers der Nationalmannschaft und weiteren Freundschaftsspielen, die RTL exklusiv überträgt, auf dem Bildschirm sein.

Freunds erster Einsatz nach der Vertragsverlängerung steht an diesem Mittwoch an: an der Seite von Marco Hagemann kommentiert er die Live-Übertragung des Trainingsspiels zweier Mannschaften aus dem aktuellen DFB-Kader am Aachener Tivoli (Nitro, ab 17.15 Uhr). Die Begegnung dient der Vorbereitung des Kaders von Trainer Joachim Löw auf die beiden EM-Qualifikationsspiele gegen Weißrussland und Estland (8. und 11. Juni). RTL überträgt beide Spiele exklusiv und live jeweils ab 20.15 Uhr.

Anzeige

Keine Neuigkeiten aus der Medien-Branche mehr verpassen: Abonnieren Sie kostenlos die MEEDIA-Newsletter und bleiben Sie über alle aktuellen Entwicklungen auf dem Laufenden.

Anzeige

Mehr zum Thema

Anzeige
Anzeige
Werben auf MEEDIA
Meedia

Meedia