Partner von:
Anzeige

#trending: Stefan Pfeiffer, Julian Brandt und Thorgan Hazard, “Das Lied von Eis und Feuer”, “Orange is the new Black”

jens-trending-newsletter-NL-grafik.jpg

Guten Morgen! Das war ein ungewöhnlicher Fernsehabend im Ersten. Statt Politikern, die die immer gleichen Antworten geben, die nur bedingt zur Frage passen, befragten Bürger in der Sendung "Im Namen des Volkes – Deutschland fragt zum Grundgesetz" den Präsidenten des Bundesverfassungsgerichts. Sehr nüchtern-sachliche, dennoch oder gerade deswegen interessante 75 Minuten.

Anzeige

#trending // Stefan Pfeiffer

Der Verkehrspolizist Stefan Pfeiffer aus dem fränkischen Ort Feucht ist am Mittwoch zu einem kleinen Social-Media-Promi geworden. Der Grund: Mit harschen Worten wies er Gaffer nach einem Verkehrsunfall auf der Autobahn A6 zurecht. Bei dem Unfall war ein LKW-Fahrer gestorben, Pfeiffer forderte die Gaffer daraufhin auf, sich die Leiche anzuschauen – was keiner der Gaffer tun wollte. Pfeiffer: “Wir stellen fest, dass dieses direkte Konfrontieren mit der Situation die Leute schon schockiert und ihnen auch klar macht, das ist hier kein Spiel, sondern bittere Realität.”

Der Bayerische Rundfunk filmte die Szenen und veröffentlichte sie auch auf Facebook. Dort wurde das Video seit der Veröffentlichung am Dienstagabend zu einem großen viralen Phänomen. Auf der Seite von BR24 sammelte es 101.000 Likes, Reactions, Shares und Kommentare, darunter allein 64.700 Shares. Auf der Page vom BR Franken gab es sogar 180.000 Interaktionen, inklusive sagenhaften 122.300 Shares. Der BR-Franken-Post war damit der erfolgreichste Post deutschsprachiger journalistischer Medien seit über einem Monat.

Vor allem die riesige Zahl an Shares sorgte dafür, dass das Video ausgehend von den beiden BR-Seiten über 9 Mio. Views einsammelte. Der Polizist bekam dabei sehr viel Zustimmung in den Kommentaren. Der BR schrieb am Mittwoch schließlich noch eine Story zu den Folgen des Videos – und landete einen weiteren Social-Media-Hit. Der Artikel “Knallhart gegen Gaffer: Polizist wird zum Social-Media-Helden” sammelte 36.700 Interaktionen auf Facebook und Twitter ein – so viele wie kein anderer journalistischer Text aus dem deutschsprachigen Raum am gesamten Mittwoch.

#trending // Julian Brandt und Thorgan Hazard

Die Bundesliga-Saison ist zu Ende, die Clubs wappnen sich für die neue Spielzeit – mit frischen Spielern. Transfer-Gerüchte und vollzogene Wechsel haben seit jeher großes Potenzial zum Social-Media-Hit. Borussia Dortmund hat dabei am Mittwoch kräftig vorgelegt. So sammelten die Posts zu den Transfers von Julian Brandt und Thorgan Hazard zum BVB große Summen an Interaktionen ein.

Welcome to Borussia Dortmund, @julianbrandt!” kam auf Instagram auf herausragende 430.000 Likes und Kommentare, “Welcome, @thorgan10!” auf 365.000. Auf Facebook gab es 74.000 Interaktionen für den Hazard-Post, 55.000 für den zum Brandt-Transfer. Auch die deutschen Google Trends führten die beiden Spielerwechsel am Mittwoch an – mit zusammen mehr als 50.000 Suchanfragen.

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

🤝 Welcome to Borussia Dortmund, @julianbrandt! 🔥 #WirHabenBRANDT #bvb #borussiadortmund #dortmund #bundesliga #julianbrandt

Ein Beitrag geteilt von Borussia Dortmund (@bvb09) am

#trending // “Das Lied von Eis und Feuer”

Das Ende des TV-Serien-Hits “Game of Thrones” hat interessante Folgen. So haben sich einige Serien-Fans nun offenbar vorgenommen, die Buchvorlagen zu lesen, um ihre Entzugserscheinungen in den Griff zu bekommen. George R.R. Martins Band 1 der Reihe “Das Lied von Eis und Feuer” führte am Mittwoch die deutschen Amazon-Buch-Verkaufs-Charts an, eine weitere Ausgabe folgt ebenso wie die gesamte englischsprachige Buch-Reihe als Boxin der Top 20.

Anzeige

#trending // “Orange is the new Black”

Apropos letzte Staffeln beliebter Serien: Ende Juli stellt Netflix die letzte Staffel von “Orange is the new Black” online. Ein sehr charmantes Teaser-Videoerzielte auf Facebook am Mittwoch innerhalb von acht Stunden 4,5 Mio. Views. Die Vorfreude der Fans ist groß.

#trending // Deutsche Tops des Tages

Story nach Social-Media-Interaktionen: BR24 – “Knallhart gegen Gaffer: Polizist wird zum Social-Media-Helden” (36.700 Interaktionen bei Facebook und Twitter)

Story nach Likes & Shares bei Twitter: Der Postillon – “Jetzt auf VHS-Kassette! CDU veröffentlicht Antwort auf YouTuber Rezo” (10.800 Likes und Shares)

Podcast bei iTunes: “Gemischtes Hack – #68 KONTERFEI

Google-SuchbegriffJulian Brandt / Thorgan Hazard (50.000+ Suchen)

Wikipedia-Seite: Niki Lauda (806.800 Abrufe am Dienstag)

Youtube-Video: Lion – “DER 329.000€ KLEIDERSCHRANK von MILLIARDEN MIKE

Song (Spotify): Samra – “Wieder Lila” (1.101.700 Stream-Abrufe aus Deutschland am Dienstag)

Musik (Amazon): Rammstein – “Rammstein” (Audio CD)

DVD/Blu-ray (Amazon): “Aquaman” (Blu-ray)

Game (Amazon): “New Super Mario Bros. U Deluxe” (Nintendo Switch)

Buch (Amazon): George R.R. Martin – “Das Lied von Eis und Feuer 01: Die Herren von Winterfell” (Taschenbuch)

trending // Feedback

Anmerkung: Alle in #trending genannten Zahlen beziehen sich wenn nicht anders vermerkt auf den Vortag der Newsletter-Veröffentlichung (Stand: 24 Uhr)

Was finden Sie gut an #trending? Was schlecht? Was fehlt Ihnen? Schreiben Sie mir!

Anzeige

Mehr zum Thema

Anzeige
Anzeige
Werben auf MEEDIA
Meedia

Meedia