Partner von:
buzzer-das-letzte-aus-dem-netz
Anzeige

“Daenerys hatte Kräutertee bestellt” – so reagiert HBO auf den Kaffeebecher-Fail bei “Game of Thrones”

Emilia Clarke als Daenerys Targaryen in “Game of Thrones”
Emilia Clarke als Daenerys Targaryen in "Game of Thrones"

Die Karriere eines Kaffeebechers. In der jüngsten Episode der 8. Staffel von "Game of Thrones" war in einer Szene mit Daenerys (Emilia Clarke) kurz ein Starbucks-Kaffeebecher zu sehen. Offensichtlich war vergessen worden, ihn wegzuräumen. Der Lapsus sorgte für allerhand Twitter-Scherze. Jetzt hat auch der offizielle "Game of Thrones"-Account von HBO den Becher-Fail kommentiert.

Anzeige

“Neuigkeiten aus Winterfell. Der Latte, der in der Episode auftauchte, war ein Fehler. Daenerys hatte einen Kräutertee bestellt.” So kommentierte der “GoT”-Twitter-Accont den Becher-Zwischenfall. Über 36.000 Retweets und über 150.000 Likes sind der Lohn.

Für alle, die es verpasst haben: Hier ist die Becher-Szene inklusive der Aufarbeitung durch die “Late Show” mit Stephen Colbert:

Anzeige

 

Keine Neuigkeiten aus der Medien-Branche mehr verpassen: Abonnieren Sie kostenlos die MEEDIA-Newsletter und bleiben Sie über alle aktuellen Entwicklungen auf dem Laufenden.

Anzeige

Mehr zum Thema

Anzeige
Anzeige
Werben auf MEEDIA
Meedia

Meedia