Partner von:
Anzeige

#trending: Alexa, Julian Assange, Katie Bouman, Mick Jagger, Barack Obama und Dirk Nowitzki

jens-trending-newsletter-NL-grafik.jpg

Guten Morgen! Heute Nacht hat Disney weitere Details zu seinem geplanten Streaming-Dienst Disney+ verraten. Neben den Blockbuster-Marken Disney, Pixar, Marvel und Star Wars werden auch "Die Simpsons" ihre exklusive Streaming-Heimat bei Disney+ finden. Los geht's in den USA am 12. November zum Kampfpreis von 6,99 Dollar monatlich. Eine erneute schlechte Nachricht für das herkömmliche Fernsehen.

Anzeige

#trending // Alexa

Die in den sozialen Netzwerken mit Abstand erfolgreichste journalistische Story des Tages war gestern der Spiegel-Online-Artikel “Fragwürdige Mitschnitte: Amazon-Mitarbeiter hören sich Privatgespräche mit Alexa an“. 36.600 Interaktionen gab es dafür auf Facebook und Twitter. Auch andere Medien punkteten mit dem Thema: die Welt sammelte 7.800 Likes & Co. mit “Amazon-Mitarbeiter hören private Befehle an Alexa an und tippen sie ab“, mimikama erreichte 6.800 mit “Alexa: Amazon-Mitarbeiter hören zu!” und tagesschau.de 3.000 mit “Amazon wertet Aufnahmen des Sprachassistenten Alexa aus“.

Die Berichte darüber, dass Amazon Gespräche ohne das konkrete Wissen der Nutzer auswerten und transkribieren lässt, um Alexa zu verbessern, sind eigentlich gar nicht mal so sensationell. Schaut man sich die Datenschutz-Einstellungen in den Alexa-Smartphone-Apps an, so konnte man schon so etwas vermuten. Zitat: “Das Training von Alexa mit Aufnahmen von vielfältigen Kunden trägt dazu bei, dass Alexa für alle gut funktioniert. Wenn diese Einstellung aktiviert ist, werden Ihre Sprachaufnahmen möglicherweise bei der Entwicklung neuer Funktionen verwendet”. Klingt relativ eindeutig,

Spannender und dramatischer klingen die Recherchen des ARD-Magazins “Kontraste”. Demnach drängen auch die deutschen Geheimdienste darauf, via Alexa Wohnungen abhören zu können. Womöglich tun sie das auch schon – über den Umweg der US-Dienste, die deutlich größere Rechte haben. Auch Strafverfolgungsbehörden haben bereits die Möglichkeiten entdeckt, die Alexa bieten könnte.

Die Zahl der Kunden für Sprachsteuerungstechnik dürfte angesichts solcher Berichte nicht gerade explodieren. Wie viele Alexa-Nutzer ihr Gerät nun vom Strom nehmen, ist unbekannt, doch es dürften einige sein. Der Ton der Kommentare zu den eingangs erwähnten Artikeln geht in großen Teilen in die Richtung: “Früher haben wir Wanzen im Haus gesucht und entsorgt und heute geben die Leute ein Vermögen dafür aus, sich diese ins Haus zu holen.

#trending // Julian Assange

Auch die Festnahme des Wikileaks-Kopfes Julian Assange war natürlich ein großes Thema in den sozialen Netzwerken. Die Süddeutsche Zeitung erreichte mit ihrem Artikel 6.300 Interaktionen, RT Deutsch kam auf 6.200, tagesschau.de auf 4.300. Noch viel größer war die Aufmerksamkeit im englischsprachigen Raum. So erreichte die BBC beispielsweise 200.000 Interaktionen auf Facebook und Twitter, weitere 180.000 auf Reddit. Auch die New York TimesNBC Newsder Guardian und CNN erzielten sechsstellige Interaktionsraten.

Sahra Wagenknecht bescherte die Assange-Festnahme den populärsten Facebook-Post und den populärsten Tweet des Tages unter allen deutschen Politikern: “#Julian #Assange darf nicht an die #USA ausgeliefert werden, die Bundesregierung muss sich dafür jetzt einsetzen! Nicht wer Kriegsverbrechen aufdeckt, gehört vor Gericht, sondern wer sie begeht!” twitterte sie und sammelte damit 5.700 Likes und Retweets. Eine längere Fassung kam auf Facebook auf 13.600 Reaktionen.

#trending // Katie Bouman

Zur Heldin im Zusammenhang mit dem ersten Foto eines schwarzen Loches wird in den sozialen Netzwerken derzeit die 29-jährige Informatikerin Katie Bouman, deren Algorithmus das Bild aus Daten diverser Radioteleskope zusammensetzte. Wiederum die BBC sammelte über 360.000 Social-Media-Interaktionen mit dem Artikel “Katie Bouman: The woman behind the first black hole image“, CNN erreichte mit “Katie Bouman: How a grad student at MIT made the first black hole image possible” 250.000 und der vielleicht lesenswerteste, weil ausführlichste Text “Katie Bouman: 5 Fast Facts You Need to Know” kam auf Heavy.com auf über 100.000 Interaktionen, die meisten davon via Reddit.

Gar nichts mit Katie Bouman, wohl aber mit dem Bild des schwarzen Lochs hat einer der populärsten Tweets des Tages zu tun. Er stammt vom Astrophysiker Neil deGrasse Tyson, erreichte bis heute Nacht 465.000 Likes und Retweets und lautet:

SCIENTISTS: “We’ve produced the first-ever image of a supermassive Black Hole, 55-million light years away”
RESPONSE: “Oooh!”

SCIENTISTS: “We’ve concluded that humans are catastrophically warming Earth”
RESPONSE: “That conflicts with what I want to be true, so it must be false”

Anzeige

#trending // Mick Jagger

Fans der Rolling Stones atmeten am Donnerstag kollektiv auf. Frontmann Mick Jagger zeigte sich in den sozialen Netzwerken erstmals nach seinem Krankenhausaufenthalt. Er postete ein Foto vor blühenden Sträuchern und schreib dazu: “A walk in the park !”. Rund 70.000 Likes & Co. gab es dafür in wenigen Stunden auf Facebook, mehr als 170.000 auf Instagram.

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

A walk in the park !

Ein Beitrag geteilt von Mick Jagger (@mickjagger) am

#trending // Barack Obama und Dirk Nowitzki

Nochmal Dirk Nowitzki. Der deutsche Basketball-Star, der seine Karriere beendete, wurde nun sogar vom ehemaligen US-Präsidenten Barack Obama in einem Tweet gewürdigt: “From a big NBA fan, congrats to future Hall of Famers Dwyane Wade and Dirk Nowitzki—not just all-time greats but class acts, too“, schrieb er – 190.000 Likes und Retweets gab es dafür innerhalb von 24 Stunden.

#trending // Deutsche Tops des Tages

Story nach Social-Media-Interaktionen: Spiegel Online – “Fragwürdige Mitschnitte: Amazon-Mitarbeiter hören sich Privatgespräche mit Alexa an” (36.600 Interaktionen bei Facebook und Twitter)

Story nach Likes & Shares bei Twitter: Süddeutsche Zeitung – “EIL: Wikileaks-Gründer Assange in London festgenommen” (5.200 Likes und Shares)

Podcast bei iTunes: “Gemischtes Hack

Google-SuchbegriffBild von einem schwarzen Loch (1.000.000+ Suchen)

Wikipedia-SeiteDirk Nowitzki (143.000 Abrufe am Mittwoch)

Youtube-Video: Sky Sport HD – “Neres kontert Ronaldo | Ajax Amsterdam – Juventus 1:1 | Highlights – Champions League 2018/19

Song (Spotify): Samra – “Harami” (712.400 Stream-Abrufe aus Deutschland am Mittwoch)

Musik (Amazon): Rammstein – “Rammstein (Special Edition)” (Audio CD)

DVD/Blu-ray (Amazon): “Phantastische Tierwesen: Grindelwalds Verbrechen” (Blu-ray)

Game (Amazon): “Yoshi’s Crafted World” (Nintendo Switch)

Buch (Amazon): “Bürgerliches Gesetzbuch BGB” (Taschenbuch)

trending // Feedback

Anmerkung: Alle in #trending genannten Zahlen beziehen sich wenn nicht anders vermerkt auf den Vortag der Newsletter-Veröffentlichung (Stand: 24 Uhr)

Was finden Sie gut an #trending? Was schlecht? Was fehlt Ihnen? Schreiben Sie mir!

Anzeige

Mehr zum Thema

Anzeige
Anzeige
Werben auf MEEDIA
Meedia

Meedia