Partner von:
Anzeige

“ALDIlicious”: Supermarktkette baut Influencer-Marketing aus und schickt YouTube-Serie in 2. Staffel

meedia-aldi-marketing-02.jpg

Aldi Süd intensiviert seine Zusammenarbeit mit Influencern. Dazu hat sich das Unternehmen fünf Social-Media-Persönlichkeiten ins Team geholt, mit denen man für ein Jahr kooperieren will. Die Beiträge der Kampagne sollen künftig unter dem Hashtag #ALDIfamily zu finden sein. Eine Koch-Show für YouTube startet im April.

Anzeige

Aldi Süd setzt fortan verstärkt auf Influencer und hat fünf Influencer für eine langfristige Zusammenarbeit engagiert. Dies gab das Unternehmen nun bekannt. Im Food-Bereich sind das Kathrin Runge (“Backen macht glücklich”) und Christiane Emma Prolic (“Emmi kocht einfach”). Die Lifestyle-Themen soll künftig das Influencer-Paar Maren und Tobias Wolf bedienen. Fünftes Mitglied im Team ist Bachelor-Gewinnerin Clea-Lacy Juhn, die bei Instagram 412.000 Abonnenten hat. Die Zusammenarbeit ist zunächst auf ein Jahr festgelegt.

“Mit der ALDIfamily möchten wir eine Verbindung zwischen Aldi Süd als Marke und den Followern der Influencer schaffen. Die Marke soll durch die langfristig angelegte Kooperation für eine jüngere Zielgruppe erlebbar und nahbarer gemacht werden“, erklärt Marco Ganser, Director Marketing bei Aldi Süd. In den verschiedenen Social-Media-Kanälen werden die Beiträge unter dem Hashtag #ALDIfamily zu finden sein.

Koch-Challenge bekommt 2.Staffel

Parallel zum Start der Social-Media-Kampagne wird die YouTube-Serie “ALDIlicious – die große Kochchallenge“ wieder aufgelegt. In der 2. Staffel treten bekannte Influencer in einem Kochduell gegeneinander an. Das Influencer-Paar Wolf tritt unter dem Motto “Osterleckerei mit Ei” gegen Dillan White an. Das Duo hat auf Instagram zusammen über 1,5 Millionen Follower. Auf ihrem gemeinsamen YouTube-Kanal verfolgen knapp 600.000 Menschen ihre Videos rund um Fashion und Lifestyle.

Das fünfköpfige Influencer-Team von Aldi

Dillan White hat vor fünf Jahren sein erstes YouTube-Video veröffentlicht. Seitdem ist die Zahl seiner Abonnenten auf über 270.000 angestiegen. Er konzentriert sich auf Themen rund um Reisen. Auf Instagram hat er knapp 200.000 Follower.

Am 4. und 5. April erfolgt die Ausstrahlung auf der Video-Plattform. Das Video mit den meisten Kommentaren geht als Sieger hervor. Die Koch-Challenge ist laut Aldi Süd als Serie geplant. Den Anfang machten bereits im Dezember 2018 die Influencer Dagi Bee und CrispyRob. Gemeinsam haben die beiden Videos knapp zwei Millionen Klicks sowie knapp 50.000 Kommentare erzielt. Eine Fortsetzung ist für den Sommer dieses Jahres vorgesehen.

Anzeige

Influencer-Kampagnen immer beliebter

Dass Unternehmen mit national und international bekannten Influencern zusammenarbeiten,, ist keine Seltenheit mehr. So hat beispielsweise Deichmann ebenfalls diese Woche ihre neue Kampagne #SPREADTHELOOK vorgestellt, an der fünf Influencerinnen aus Deutschland, Österreich, Spanien, den Niederlanden und Großbritannien beteiligt sind.

Auch Lidl hat im Herbst 2018 eine langfristige Kooperation mit 20 Influencern bekanntgegeben. Unter dem Namen #LidlStudio sollen unter anderem Riccardo Simonetti, GZSZ-Schauspielerin Valentina Pahde und auch Patrizia Palme, die Produkte des Unternehmens bewerben. Die für 2019 konzipierte Aktion bringt Sommerkollektionen von vier Fashion-Influencerinnen auf den Markt und kreiert Produktboxen der bekannten Meinungsmacher.

tb

Keine Neuigkeiten aus der Medien-Branche mehr verpassen: Abonnieren Sie kostenlos die MEEDIA-Newsletter und bleiben Sie über alle aktuellen Entwicklungen auf dem Laufenden.

Anzeige

Mehr zum Thema

Anzeige
Anzeige
Werben auf MEEDIA
Meedia

Meedia