Partner von:
buzzer-das-letzte-aus-dem-netz
Anzeige

Ein “bisschen stürmisch”: Satiriker Jan Böhmermann kapert den Twitter-Account der Zeit

Satiriker Jan Böhmermann twittert jetzt unter @DieZeit
Satiriker Jan Böhmermann twittert jetzt unter @DieZeit © Foto: Sven Hoppe/dpa

So wild geht es beim Twitter-Account der Zeit wohl selten zu: In bewährter Manier übergibt das Verlagshaus seinen Social-Media-Auftritt jede Woche einer anderen Person – üblicherweise eigenen Autoren. In dieser Woche aber geht der Kontobesitz an den Satiriker Jan Böhmermann. Und der mischt die Timeline ganz schön auf.

Anzeige

“Guten Abend, mein Name ist Jan Böhmermann”, beginnt der Satiriker seinen ersten Tweet am Mittwochabend. “Ich lebe in Berlin & Bonn und werde sie in den kommenden 1 bis 7 Tagen auf @DIEZEIT durch die Woche begleiten.” Followermäßig sei das für ihn zwar ein “Downgrade”. Aber er wolle sich “einfach mal wieder als Mensch spüren”, so Böhmermann weiter.

In der Folge retweetet Böhmermann Tweets und kommentiert, als sei es sein eigener Account. “Prince Charles möchte das Tampon seiner liebsten Camilla sein, Jeff Bezos will seine Freundin gleich inhalieren. Wie süß! Wer braucht da noch russische Kokainorgien?”, schreibt er etwa zu einer Geschichte der Zeit.

Zur aktuellen Framing-Debatte der ARD kommentiert er:

Und auch ein “Unboxing”-Video der Zeit schafft es auf den Kanal:

Zumeist twittert der Satiriker aber wild umher:

Das gefällt nicht allen Followern des sonst so an Seriosität gewohnten Wochenblatts:

Und auch Jan Böhmermann wundert sich – auf seinem privaten Account – ob er vielleicht gerade ein “bisschen stürmisch reingeht”:

Für die Zeit dürfte diese Woche jedenfalls eine gute PR-Aktion darstellen. Und auch Jan Böhmermann hat den Zeitpunkt sicher nicht ganz zufällig gewählt: am heutigen Donnerstag kehrt seine ZDF-Satire Show “Neo Magazin Royal” aus der Winterpause zurück.

Keine Neuigkeiten aus der Medien-Branche mehr verpassen: Abonnieren Sie kostenlos die MEEDIA-Newsletter und bleiben Sie über alle aktuellen Entwicklungen auf dem Laufenden.

Anzeige

Mehr zum Thema

Anzeige
Anzeige
Werben auf MEEDIA
Meedia

Meedia