Partner von:
Anzeige

IVW-Blitz-Analyse für das 4. Quartal: stern, Bild, Welt und BamS als große Auflagen-Verlierer

ivw.jpg

Die IVW bescheinigt der deutschen Print-Branche für das 4. Quartal 2018 erneut fallende Auflagenzahlen. Unter den 100 am Kiosk erhältlichen Magazinen mit den höchsten Abo- und Kiosk-Auflagen gewannen nur 19 im Vergleich zum Vorjahr Käufer hinzu, u.a. nur TV plus, TV für mich und Land Idee. Einer der größten Verlierer ist mit einem Minus von 11,3% der stern. Bei den überregionalen Tages- und Wochenzeitungen ging es vor allem für Bild, Welt und Bild am Sonntag nach unten.

Anzeige

Nur noch zwei am Kiosk erhältliche Titel verzeichnen eine Millionenauflage in den beiden wichtigsten IVW-Kategorien Abos und Einzelverkauf (Kiosk, Supermarkt, etc.). TV 14 erreichte im vierten Quartal des abgelaufenen Jahres 1,987 Mio. Exemplare, TV Digital 1,262 Mio. Doch auch diese beiden Titel leiden massiv, verloren im Vergleich zum Vorjahr 6,8% bzw. 9,6%.

Im Segment der Programmzeitzschriften sind TV 14 und TV Digital nicht die einzigen Verlierer: TV Direkt büßte 9,1% ein, TV Movie 7,1%, Auf einen Blick 6,7%, TV Spielfilm 7,7%, usw. Relativ glimpflich davon gekommen sind in diesem Segment die Hörzu (-3,4%) und TV pur (0,7%). Mit nur TV plus, der Kombi aus nur TV und TV Sudoku, sowie TV für mich, kommen aber auch die beiden prominentesten Titel mit einem Auflagen-Gewinn aus diesem Segment. Die vielen Verluste der anderen können sie mit ihrem Plus von 4,4% und 0,8% allerdings nicht ausgleichen.

Die größten prozentualen Gewinner in der Top 100 der am Kiosk erhältlichen Titel heißen Land Idee (+11,8%), Freizeit Express (+71,3%), Lust auf Genuss (+25,0%), freundin (17,7%), Adel aktuell (+36,3%), Land Idee Wohnen & Dekorieren (+13,6%) und Für Sie (+10,7%).

Am deutlichsten nach unten ging es für Das Neue Blatt (-10,0%), den stern (-11,3%), Meine Familie & ich (-12,5%), Laviva (-14,1%), Lego Ninjago (-12,8%), Kochen & Genießen (-15,4%), Freizeit Monat (-18,8%), das Lustige Taschenbuch (-36,9%), Freizeit exklusiv (-21,9%) und Lisa Wohnen & Dekorieren (-10,0%).

Top 100 der am Kiosk erhältlichen Publikumszeitschriften (Abos+Einzelverkauf)

Platz Titel Abo+EV / 2018-IV 2018-IV vs. 2017-IV / absolut 2018-IV vs. 2017-IV / in %
1 TV 14 1.986.963 -144.025 -6,8
2 TV Digital 1.262.172 -133.623 -9,6
3 TV Direkt 922.672 -92.219 -9,1
4 nur TV plus (nur TV + TV Sudoku) 884.542 37.117 4,4
5 TV Movie 867.348 -66.469 -7,1
6 Hörzu 867.010 -30.905 -3,4
7 Landlust - Die schönsten Seiten des Landlebens 837.151 -37.020 -4,2
8 Auf einen Blick 701.264 -50.705 -6,7
9 TV Spielfilm 696.679 -58.318 -7,7
10 TV pur 581.955 -4.155 -0,7
11 Bild der Frau 546.325 -44.465 -7,5
12 Der Spiegel 535.700 -7.169 -1,3
13 Freizeit Revue 531.253 -29.599 -5,3
14 TV Hören und Sehen 518.183 -26.217 -4,8
15 Neue Post 421.912 -27.234 -6,1
16 TV für mich 379.463 3.057 0,8
17 Freizeitwoche 363.695 -9.761 -2,6
18 Funk Uhr 341.875 -27.170 -7,4
19 Land Idee 327.524 34.570 11,8
20 Freizeit Spass 319.698 -7.191 -2,2
21 Das Neue Blatt 294.981 -32.875 -10,0
22 Fernsehwoche 289.409 -19.636 -6,4
23 Bunte 287.105 -8.807 -3,0
24 stern 283.803 -36.312 -11,3
25 Auto Bild 276.223 -1.202 -0,4
26 mein schönes Land 273.072 399 0,1
27 Tina 270.165 -18.815 -6,5
28 Die Aktuelle 263.944 -16.651 -5,9
29 Meine Familie & ich 261.900 -37.337 -12,5
30 Brigitte 247.484 -3.714 -1,5
31 Laviva 231.178 -37.888 -14,1
32 Focus 230.280 -9.400 -3,9
33 c't magazin für computertechnik 227.637 -5.272 -2,3
34 Mein schöner Garten 219.774 -2.483 -1,1
35 auto motor und sport 206.485 -19.454 -8,6
36 TV Today 201.504 -15.464 -7,1
37 TV piccolino 193.712 -13.179 -6,4
38 Gong 193.232 -7.716 -3,8
39 Superillu 191.337 -9.366 -4,7
40 Computer Bild 181.615 -17.621 -8,8
41 Lego Ninjago 181.569 -26.646 -12,8
42 Neue Freizeit 179.836 -8.933 -4,7
43 Neue Woche 179.620 -13.383 -6,9
44 Frau im Trend 176.516 -9.674 -5,2
45 Freizeit Express 174.896 72.811 71,3
46 Reader's Digest Das Beste 171.962 -9.235 -5,1
47 Sport Bild 163.803 -13.871 -7,8
48 Wohnen & Garten 163.579 -9.325 -5,4
49 Woche heute 161.599 -5.275 -3,2
50 InStyle 156.748 -12.864 -7,6
51 TV 4Wochen 156.564 -17.142 -9,9
52 Geo 156.516 -3.876 -2,4
53 Lust auf Genuss 156.213 31.272 25,0
54 Viel Spaß 151.894 -2.257 -1,5
55 TV 4x7 150.352 -14.672 -8,9
56 von Frau zu Frau 148.664 -2.011 -1,3
57 Freizeit Blitz 148.268 8.956 6,4
58 Kochen & Geniessen 145.040 -26.348 -15,4
59 Top Model Creative Magazine 144.413 9.758 7,2
60 Frau im Spiegel 141.818 -5.899 -4,0
61 Das Goldene Blatt 141.786 -6.181 -4,2
62 Schöne Woche 138.404 -11.276 -7,5
63 Freundin 138.218 20.736 17,7
64 Freizeit Monat 137.606 -31.889 -18,8
65 mein tv & ich 137.096 -1.922 -1,4
66 welt der wunder 136.898 -3.904 -2,8
67 Lisa 136.651 -7.676 -5,3
68 Lustiges Taschenbuch 135.209 -79.058 -36,9
69 Super TV 133.443 -8.339 -5,9
70 Freizeit heute 133.328 -12.765 -8,7
71 Die Neue Frau 132.180 6.836 5,5
72 neues für die Frau 130.301 11.278 9,5
73 Neue Welt 128.291 -9.365 -6,8
74 Adel aktuell 128.112 34.129 36,3
75 Echo der Frau 125.624 -8.857 -6,6
76 Freizeit exklusiv 122.615 -34.330 -21,9
77 Lisa Wohnen & Dekorieren 122.391 -13.547 -10,0
78 Alles für die Frau 122.240 -7.564 -5,8
79 TV klar 120.544 -9.531 -7,3
80 TV Schlau 120.473 -4.141 -3,3
81 Schöner wohnen 119.266 -4.559 -3,7
82 P.M. 118.383 -3.780 -3,1
83 Lea 118.002 1.670 1,4
84 happinez 117.432 -1.309 -1,1
85 Land Idee Wohnen & Deko 115.942 13.901 13,6
86 Geolino 114.951 -9.836 -7,9
87 Für Sie 111.132 10.710 10,7
88 Lecker 109.780 -6.667 -5,7
89 Gala 107.139 -3.711 -3,3
90 Freizeit Rätsel 106.839 -6.694 -5,9
91 Frau von heute 104.891 3.656 3,6
92 Playboy Deutschland 104.321 -3.816 -3,5
93 Woche der Frau 103.815 7.666 8,0
94 Schöne Welt 103.605 -9.828 -8,7
95 Garten Flora 103.008 -238 -0,2
96 illu der Frau 102.626 -8.043 -7,3
97 Land Apotheke 102.377 7.370 7,8
98 Frau aktuell 101.640 -2.282 -2,2
99 Gute Laune 101.444 4.837 5,0
100 Oldtimer Markt 101.436 -8.151 -7,4
Daten-Quelle: IVW / Tabelle: MEEDIA

Bei den überregionalen Tageszeitungen stürzte die Welt um 11,7% ab. Inklusive Welt kompakt findet sie nur noch 76.455 Abnehmer pro Tag in den beiden Kategorien Abos und Einzelverkauf. Ebenfalls weiter massiv nach unten geht es für die Bild, die nur knapp an einem 10%-Minus vorbei schrammte. Zulegen konnte lediglich das Handelsblatt, wie gewohnt durch die steigende Zahl an Digital-Kunden, die auch das ePaper-Abo beziehen. Mit relativ kleinem Minus vertreten: die FAZ und die taz.

Überregionale Tageszeitungen im 4. Quartal 2018 (nur Abo+EV)
Anzeige

Platz Titel Abo+EV / 2018-IV 2018-IV vs. 2017-IV / absolut 2018-IV vs. 2017-IV / in %
1 Bild (+Fussball Bild) 1.316.812 -143.236 -9,8
2 Süddeutsche Zeitung 291.937 -11.336 -3,7
3 Frankfurter Allgemeine 199.679 -3.475 -1,7
4 Handelsblatt 88.578 253 0,3
5 Welt Print werktag (Welt + Welt Kompakt) 76.455 -10.123 -11,7
6 taz.die tageszeitung gesamt 42.526 -949 -2,2
7 Neues Deutschland Gesamt 22.459 -952 -4,1
Daten-Quelle: IVW / Tabelle: MEEDIA

Bei den Wochen- und Sonntagszeitungen verzeichnet die Bild am Sonntag den größten Verlust: satte 11,3%. Zeit, WamS und FAS sind hingegen recht glimpflich davon gekommen, bei den kleineren Titeln gewannen der Freitag und Das Parlament sogar ein paar Käufer hinzu.

Wochen- und Sonntagszeitungen im 4. Quartal 2018 (nur Abo+EV)

Platz Titel Abo+EV / 2018-IV 2018-IV vs. 2017-IV / absolut 2018-IV vs. 2017-IV / in %
1 Bild am Sonntag 726.692 -92.221 -11,3
2 Die Zeit 413.531 -4.488 -1,1
3 Welt am Sonntag (+kompakt) 219.248 -6.509 -2,9
4 Frankfurter Allgemeine Sonntagszeitung 208.273 -5.060 -2,4
5 Katholische SonntagsZeitung für Deutschland (gesamt) incl. Neue Bildpost 31.767 -2.339 -6,9
6 Junge Freiheit 23.134 -582 -2,5
7 der Freitag 20.743 247 1,2
8 Das Parlament 6.938 51 0,7
9 Jüdische Allgemeine Wochenzeitung für Politik, Kultur, Religion und Jüdisches Leben 4.540 101 2,3
Daten-Quelle: IVW / Tabelle: MEEDIA

Keine Neuigkeiten aus der Medien-Branche mehr verpassen: Abonnieren Sie kostenlos die MEEDIA-Newsletter und bleiben Sie über alle aktuellen Entwicklungen auf dem Laufenden.

Anzeige

Mehr zum Thema

Anzeige
Anzeige
Werben auf MEEDIA
Meedia

Meedia