Partner von:
Anzeige

Xing Quartalsbilanz: Umsatz wächst in den ersten neun Monaten um 26 Prozent

Xing-CEO Thomas Vollmoeller
Xing-CEO Thomas Vollmoeller

Gute Zahlen von Burdas Karriere-Plattform Xing. Der Umsatz ist in den ersten neun Monaten des Jahres um 26% auf 170 Mio. Euro gewachsen. Bereinigt um Zukäufe bleibt immer noch ein organisches Erlöswachstum von 21%. Der operative Gewinn (EBITDA) kletterte um 17% auf 53,3 Mio. Euro.

Anzeige

Xing-CEO Thomas Vollmoeller zeigt sich dementsprechend zufrieden: „Wir sind weiter voll auf Kurs und haben unsere Position als führendes Netzwerk im deutschsprachigen Raum konsequent weiter ausgebaut. Xing wächst in allen Geschäftsbereichen stark, weil wir unseren Mitgliedern und den Unternehmen dabei helfen, vom Wandel der Arbeitswelt zu profitieren.“ Unterm Strich bleiben in den ersten neun Monaten 24,5 Mio. Euro hängen, was einem Wachstum von 18% entspricht.

Die Zahl der Mitglieder bei Xing erhöhte sich seit Jahresbeginn um 1,4 Mio. auf 14,8 Mio. zum Ende des dritten Quartals. Anfang November wurde dann die Marke von 15 Mio. Mitgliedern überschritten.

Keine Neuigkeiten aus der Medien-Branche mehr verpassen: Abonnieren Sie kostenlos die MEEDIA-Newsletter und bleiben Sie über alle aktuellen Entwicklungen auf dem Laufenden.

Anzeige

Mehr zum Thema

Anzeige
Anzeige
Werben auf MEEDIA
 
Meedia

Meedia