Partner von:
Anzeige

Der Podcast Mega-Hit “Serial” geht in die dritte Staffel und widmet sich dem US-Justizsystem

serial-season-3.jpg

Der Podcast Mega-Hit "Serial" geht in die dritte Runde. Der True-Crime-Podcast hat im Jahr 2014 die immer noch anhaltende Welle der Podcast-Euphorie maßgeblich mit ausgelöst. In der ersten Staffel rollte das Team um Reporterin Sarah Koenig einen Mordfall in den USA neu auf. Nun wurde die dritte Staffel angekündigt, die am 20. September veröffentlicht wird.

Anzeige

In der dritten Staffel wird es um vermeintlich alltägliche Gerichtsfälle aus dem US-Bundestaat Ohio gehen. Wie Sarah Koenig im Trailer zur neuen Staffel verrät, sollen Fälle dokumentiert werden, die zeigen, wie das US-Justizsystem tickt. Dafür hat das “Serial”-Team mehrere Prozesse im Gericht der Stadt Cleveland begleitet und dokumentiert. Das Team erhielt vom Gericht die Erlaubnis, umfassende Audio-Aufnahmen anzufertigen.

Die erste Staffel “Serial wurde bis Mitte 2017 rund 175 Millionen mal heruntergeladen, was bis heute einen Weltrekord für Podcasts darstellt. Die zweite Staffel drehte sich um einen US-Soldaten, der aus unbekannten Gründen seinen Posten in Afghanistan verließ und von den Taliban gefangengenommen wurde. Nach seiner Freilassung wurde er in den USA wegen Fahnenflucht angeklagt.

Anzeige

Hier kann man den Trailer zur dritten “Serial”-Staffel anhören.

Keine Neuigkeiten aus der Medien-Branche mehr verpassen: Abonnieren Sie kostenlos die MEEDIA-Newsletter und bleiben Sie über alle aktuellen Entwicklungen auf dem Laufenden.

Anzeige

Mehr zum Thema

Anzeige
Anzeige

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Werben auf MEEDIA
 
Meedia

Meedia