Partner von:
Anzeige

Werbe-Déjà-Vu: Neue “I want it all”-Kampagne von Sky erinnert an die Olympia-Spots von Eurosport

“I want it all”: Das Sky-Motto für die Fußball-Saison 2018/19
"I want it all": Das Sky-Motto für die Fußball-Saison 2018/19

Bundesliga, Zweite Liga, Champions League und DFB-Pokal – das Fußball-Angebot von Sky ist durchaus breit angelegt. Den Großteil der Spiele gibt es bei Sky zu sehen, und so stellt der Münchener Bezahlsender seine Werbekampagne zur neuen Saison unter das Motto "I want it all". Damit lehnt sich Sky an den Queen-Klassiker an – und an die Konkurrenz von Eurosport. Der Sportsender warb gerade erst mit einem identischen Konzept für sein Olympia-Angebot.

Anzeige

Nach der WM ist vor der neuen Saison: Bundesliga, DFB-Pokal und die europäischen Wettbewerbe starten in diesen Tagen in ihre aktuelle Runde. Weil bis auf einige Spiele im DFB-Pokal und der Europa League alle Begegnungen nur noch im Bezahlfernsehen und dort vor allem bei Sky stattfinden, nutzt der Pay-TV-Sender die Gelegenheit für eine Werbekampagne. Das Motto der Sky-Saison lautet entsprechend: “I want it all”.

Zu sehen sind zahlreiche Momente aus den Sky-Wettbewerben, die die “emotionale Kraft” des Fußballs unterstreichen sollen, wie Sky erklärt. Neben dem TV-Spot ist die Kampagne auch im Radio, online, in Print-Titeln und Out-of-Home zu sehen und hören. Verantwortlich für die Produktion sind Neverest, Sunday Digital und Sky Creative. Mediacom betreut die Kampagne als Mediaagentur, Upljft verantwortet die entsprechenden Social-Media-Aktivitäten.

Wer sich die Sky-Kampagne näher betrachtet, dürfte allerdings eine Art Déjà-Vu erleben: das Motto “I want it all”. Die Werbespots sind mit dem gleichnamigen Queen-Klassiker unterlegt. Diese Idee hatte bereits Sky-Konkurrent Eurosport, der vor wenigen Monaten auf ähnliche Art und Weise seine umfangreichen Olympia-Übertragungen anpries.

Anzeige

War das Absicht, weil die Unterföhringer die Kampagne ihrer nicht allzu weit entfernt ansässigen Münchener Kollegen so gut fanden? MEEDIA hat bei Sky nachgefragt. “Wir haben uns völlig unabhängig von der Eurosport-Kampagne für den Song „I want it all“ von Queen entschieden.” Mit der Kampagne zum Auftakt der Fußballsaison mache der Sender dem Zuschauer klar, dass “Fans alle wichtigen Partien weiterhin bei Sky zu sehen bekommen.” Der verwendete Queen-Song fasse die Botschaft von Sky ideal zusammen.

Übrigens entbehrt die Kampagne nicht einer gewissen Ironie, muss sich Sky doch seit 2017 die Bundesliga-Rechte mit Eurosport teilen. Auf europäischer Fußballbühne fehlen Sky zudem seit dieser Spielzeit die Partien der Europa League. “I want it all”? Zumindest als Anhänger von Bayer Leverkusen, RB Leipzig und Eintracht Frankfurt ist da der ein oder andere Einspruch berechtigt.

Keine Neuigkeiten aus der Medien-Branche mehr verpassen: Abonnieren Sie kostenlos die MEEDIA-Newsletter und bleiben Sie über alle aktuellen Entwicklungen auf dem Laufenden.

Anzeige

Mehr zum Thema

Anzeige
Anzeige
Werben auf MEEDIA
 
Meedia

Meedia