Partner von:
buzzer-das-letzte-aus-dem-netz
Anzeige

AfD meets Sommerloch: Beatrix von Storch twittert gegen “Klimanazis” und die “Gendergagaisten”

Sie hat “Klimanazis” gesagt: Beatrix von Storch
Sie hat "Klimanazis" gesagt: Beatrix von Storch

Die aktuelle Hitzewelle ist ein gerne genommener Anlass für Debatten rund um den Klimawandel. Hier mischt sich auch die AfD-Politikerin Beatrix von Storch ein, die einen Tweet der Grünen-Fraktionsvorsitzenden Katrin Göring-Eckardt zum Anlass nimmt, ihre bekannte Klimawandel-Skepsis neu aufzulegen. Dabei twittert sie gegen "Klimanazis" und "Gendergagaisten".

Anzeige
Anzeige

Dass Beatrix von Storch von dem wissenschaftlich erwiesenen Klimawandel nicht sonderlich viel hält, ist bekannt. Legendär ist beispielsweise ihr selbst-entlarvendes Interview mit Tilo Jung:

Wegen der aktuellen Hitzewelle ist der Klimawandel wieder mal in aller Munde. Die Grüne-Fraktionsvorsitzende Katrin Göring-Eckardt twitterte:

Anzeige

Dadurch fühlte sich die AfD-Politikerin Beatrix von Storch provoziert und twittert gegen “Klimanazis”:

Sommerloch meets AfD.

Korrektur-Hinweis: In einer früheren Version stand in dem Text, Beatrix von Storch habe den Begriff “Klimanazis” erfunden. Das ist nicht richtig und wurde korrigiert. 

Keine Neuigkeiten aus der Medien-Branche mehr verpassen: Abonnieren Sie kostenlos die MEEDIA-Newsletter und bleiben Sie über alle aktuellen Entwicklungen auf dem Laufenden.

Anzeige

Mehr zum Thema

Anzeige
Anzeige
Werben auf MEEDIA
 
Meedia

Meedia