Partner von:
Anzeige

Mit diesem Facebook-Link können Sie prüfen, ob Ihre Daten von Cambridge Analytica genutzt wurden

cambridge-Facebook-Mark-Zuckerberg.jpg

Facebook ist gestern einem weiteren Schritt für mehr Transparenz gegangen und hat angefangen seine Nutzer zu benachrichtigen, deren Daten möglicherweise von Cambridge Analytica genutzt wurden. Am heutigen Dienstag hat das Unternehmen nun ein Tool veröffentlicht mit dem jeder zudem manuell überprüfen kann, ob er oder einer seiner Facebook-Freunde betroffen ist.

Anzeige
Anzeige

Wie MEEDIA berichtete, hat Facebook am gestrigen Montag damit begonnen, die Nutzer zu benachrichtigen, deren Daten beim Datenskandal rund um Cambridge Analytica betroffen sein könnten.

Wer keine Benachrichtigung bekommen hat, kann das jetzt mit diesem von Facebook veröffentlichten Tool selbst manuell überprüfen.

Facebook-Tool zur Überprüfung, ob ein Nutzer oder die Freunde des Nutzers die Quizapp, von der Cambridge Analytica die Daten erhalten hat, genutzt hat

Anzeige

Wenn der Facebook-Nutzer nicht selbst betroffen ist, aber einer seiner Freunde, sieht die Meldung folgendermaßen aus:

Ansicht, wenn ein Freund des Facebook Nutzers die Quizapp genutzt hat

 

Keine Neuigkeiten aus der Medien-Branche mehr verpassen: Abonnieren Sie kostenlos die MEEDIA-Newsletter und bleiben Sie über alle aktuellen Entwicklungen auf dem Laufenden.

Anzeige

Mehr zum Thema

Anzeige
Anzeige
Meedia

Meedia