Partner von:
Anzeige

#trending: ein toter Großwildjäger, schon wieder das “kinder”-Eis, der Familiennachzug, Mister Rogers und ein Känguru

jens-trending-newsletter-NL-grafik.jpg

Guten Morgen! Diese #trending-Ausgabe ist leider schon die letzte in dieser Woche. Wegen eines wichtigen privaten Termins fällt #trending am Donnerstag und Freitag aus. Wir lesen uns also erst am Montag wieder. Ich bitte um Verständnis und wünsche bereits heute ein schönes Wochenende!

Anzeige

#trending // News & Themen

Großwildjäger stehen im Social Web immer wieder am Pranger. Und wenn einer von ihnen beim Ausüben seines zweifelhaften Hobbys stirbt, ist die Schadenfreude groß. Am Dienstag war es wieder einmal so weit: Zahlreiche deutsche Medien punkteten mit einer Story aus Südafrika, laut der ein 75-jähriger Hotelbesitzer aus Kroatien durch einen Irrläufer starb, nachdem er selbst einen Löwen erschossen hatte. Bild sammelte damit 7.700 Interaktionen bei Facebook und Twitter ein, Spiegel Online 7.400, RTL Next 5.400 – alle drei landeten in der Top Ten der Social-Media-News-Charts.

#trending // Social Media

Am Montag hat das kinder-Eis von Ferrero bereits die Österreicher begeistert, am Dienstag war nun Deutschland dran. Auch hierzulande wird das neue Eis bereits im Februar in den Handel kommen. Und auch hier wird es eine Werbeaktion geben, bei der es die ersten Eis-Produkte der Marke kinder an bestimmten besonders kalten Orten geben wird. Die Pressemitteilung dazu gab es schon am Montagmittag, doch in den sozialen Netzwerken ging die Meldung erst ab Montagabend und vor allem dann am Dienstag durch die Decke. Drei der zehn nach Interaktionen erfolgreichsten deutschsprachigen Facebook-Posts hatten am Dienstag mit dem neuen Produkt zu tun: Die Pseudo-Fakten-Seite “Faktastisch” postete nur “Ferrero verkauft bald ‘Kinder’-Schokolade auch als Eis”, was gar nicht die eigentliche News war, denn die Tatsache war lang bekannt. Dennoch gab es mehr als 50.000 Likes, Reactions, Shares und Kommentare – so viele wie für keinen anderen deutschsprachigen Facebook-Post am Dienstag. Ebenfalls extrem erfolgreich: Der Facebook-Zombie stylefruits, der nach Abschalten der Website nun vornehmlich Links zu Erdbeerlounge.de postet und mit dem kinder-Eis mehr als 27.000 Interaktionen einsammelte, sowie Faktglaublich, das schrieb, dass das Eis “diesen Sommer” auf den Markt kommt. Soviel zum Thema “Fakten”.

#trending // Politik

Das politische Thema des Tages war auch im Social Web die Einigung in Sachen Familiennachzug bei den Koalitionsgesprächen zwischen SPD, CDU und CSU. Spannend war dabei vor allem die sehr unterschiedliche Interpretation des Kompromisses. So versuchte die SPD mit aller Kraft, die Einigung als Erfolg für sich zu verkaufen: “Die SPD hat sichergestellt, dass ab 1. August 2018 der Familiennachzug auch für Familien von subsidiär Geschützen dann endlich wieder möglich ist“, wird z.B. Fraktionsvize Eva Högl zitiert. Die CSU hingegen sieht das komplett anders. Auf Facebook postete sie: “Egal was die SPD jetzt sagt: Fakt ist, der Familiennachzug für subsidiär Schutzbedürftige bleibt ausgesetzt und wird sogar komplett abgeschafft.” Die Wahrheit liegt irgendwo in der Mitte, doch der scharfe Ton der CSU zeigt, dass die Koalitionsgespräche durchaus noch interessant werden könnten.

Egal was die SPD jetzt sagt: Fakt ist, der Familiennachzug für subsidiär Schutzbedürftige bleibt ausgesetzt und wird…

Posted by CSU (Christlich-Soziale Union) on Dienstag, 30. Januar 2018

Anzeige

#trending // Entertainment

Generationen von US-Amerikanern sind mit Mister Rogers aufgewachsen. In über 1.000 Folgen seiner TV-Sendung “Mister Rogers’ Neighborhood” bescherte Fred Rogers 2- bis 5-Jährigen eine schöne Zeit – mit Liedern, Handpuppen, Basteln und interessanten Themen, bei denen die kleinen Zuschauer etwas lernen konnten. “Mister Rogers’ Neighborhood” lief von 1963 bis 2001, also fast fünf Jahrzehnte lang. Fred Rogers starb schließlich 2003 im Alter von 74.

Warum ich das aufschreibe? Weil ab Herbst ein Film über Rogers gedreht wird. Und die Hauptrolle wird dabei Tom Hanks spielen. Ein Buzzfeed-Textchen zur Nachricht mit der Headline “It’s A Beautiful Day In The Neighborhood, Because Tom Hanks Is Gonna Play Mr. Rogers” sammelte sagenhafte 156.000 Interaktionen bei Facebook und Twitter ein, der Hollywood Reporter kam mit einem Artikel auf über 60.000. Ebenfalls erfolgreich: Satire-News-Gigant The Onion mit der Schlagzeile: “Tom Hanks Vows He Won’t Stop Until He Has Portrayed Every Last American“.

#trending // Worldwide

Am Freitag fand in Australien der Australia Day statt, ein Feiertag, der an die Ankunft der ersten Einwanderer auf dem Kontinent erinnert. Und was passt besser zu einem solchen Nationalfeiertag als ein Tier, für das Australien weltberühmt ist? Das Känguru ist natürlich gemeint. Ein Unfall, der ausgerechnet am Australia Day stattgefunden haben soll, bescherte der australischen Online-Nachrichtenmarke news.com.au am Dienstag einen großen Facebook-Hit. Das entsprechende Video zeigt einen Zusammenstoß einer Fahrradfahrerin mit einem Känguru. 2,5 Millionen mal wurde es angeschaut, über 96.000 Interaktionen sammelte es ein.

Is there anything more Straya than this? A cyclist was knocked out by a kangaroo on Australia Day.

Posted by news.com.au on Montag, 29. Januar 2018

#trending // Deutsche Tops des Tages

Story nach Social-Media-Interaktionen: Focus Online – “Vertrauliches Dokument – Islamisten bedrohen Bundespolizisten vor eigener Wohnung – Hund rettet ihn” (19.400 Interaktionen bei Facebook und Twitter)

Story nach Likes & Shares bei Twitter: Focus Online – “Vertrauliches Dokument – Islamisten bedrohen Bundespolizisten vor eigener Wohnung – Hund rettet ihn” (2.700 Retweets und Likes)

Story bei Blendle (nach Likes): Geo – “Die Kraft der Meditation

Google-SuchbegriffKattia Vides (100.000+ Suchen) [“Ich bin ein Star”-Kandidatin]

Wikipedia-SeiteBoeing B-52 (60.300 Abrufe)

Youtube-Video: ApoRed – “ApoRed – Billo (Official Video)

Song (Spotify): Bausa – “Was du Liebe nennst” (276.000 Stream-Abrufe aus Deutschland am Montag)

Musik (Amazon): Die drei ??? – “191/Verbrechen im Nichts” (Audio CD)

DVD/Blu-ray (Amazon): “Kingsman – The Golden Circle” (Blu-ray)

Game (Amazon): “Monster Hunter: World” (PlayStation 4)

Buch (Amazon): Jojo Moyes – “Mein Herz in zwei Welten (Lou, Band 3)” (Gebundene Ausgabe)

#trending // Feedback und Teilen

Anmerkung: Alle in #trending genannten Zahlen beziehen sich wenn nicht anders vermerkt auf den Vortag der Newsletter-Veröffentlichung (Stand: 24 Uhr)

Was finden Sie gut an #trending? Was schlecht? Was fehlt Ihnen? Schreiben Sie mir!

Mehr Social-Media-Trends und -Themen lesen Sie in meiner nachmittäglichen Kolumne in der Handelsblatt-10-App. Erhältlich für iOS und Android.

Hier können Sie #trending kostenlos als Newsletter abonnieren. Sie bekommen die neueste Ausgabe dann montags bis freitags gegen 8 Uhr in Ihr Postfach.

Anzeige

Mehr zum Thema

Anzeige
Anzeige
Werben auf MEEDIA
 
Meedia

Meedia