Partner von:
Anzeige

“Paddington 2” stürzt “Fack ju Göhte 3” vom Kinocharts-Thron, Pixars “Coco” neue Nummer 1 in den USA

Paddington-2.jpg
"Paddington 2"

Erstmals seit vier Wochen heißt der Spitzenreiter der deutschen Kinocharts nicht mehr "Fack ju Göhte 3". Die Komödie sahen zwar weitere 210.000 Menschen, doch "Paddington 2" startete am Wochenende mit 235.000 Besuchern. In den USA gibt es ebenfalls eine neue Nummer 1: Der Pixar-Film "Coco" lief hier mit einem Umsatz von 49,0 Mio. US-Dollar an.

Anzeige
Anzeige

“Paddington 2” kam trotz des ersten Platzes damit nicht an den Vorgänger heran. Der war im Dezember 201 noch mit 278.000 Besuchern gestartet, erreichte insgesamt nach einigen Monaten 2,05 Mio. Leute in den deutschen Kinos. Ob “Paddington 2” nach dem Start-Ergebnis von 235.000 eine Chance auf diese Marke hat, erscheint fraglich. In der Weihnachtszeit dürfte der Film sich bei den Kindern dennoch zum Dauerbrenner entwickeln.

“Fach ju Göhte 3” lockte unterdessen weitere 210.000 Menschen in die Kinos, insgesamt waren es nun schon 5,5 Mio. Sechsstellige Besucherzahlen erreichten zudem noch der “Mord im Orient Express” mit 165.000, “Justice League” mit 120.000 bis 125.000 und “Bad Moms” mit 105.000. Der zweitgrößte Neuling, Fatih Akins “Aus dem Nichts”, erreichte in fast 250 Kinos solide 75.000 Besucher.

Anzeige

In den USA stürmte unterdessen Pixars neuester Film “Coco” auf den ersten Platz: 49,0 Mio. US-Dollar setzte der Animations-Hit am reinen Wochenende Freitag-Sonntag um, am erweiterten 5-Tages-Thanksgiving-Wochenende waren es 71,2 Mio. Auf Rang 2 und 3 folgen “Justice League” mit 40,7 Mio. bzw. 59,6 Mio., sowie “Wunder” mit 22,3 Mio. bzw. 32,2 Mio.

Weltweit wehrte “Justice League” den Angriff von “Coco” noch ab, führt mit 112,9 Mio. US-Dollar aus 67 Ländern und Territorien die Wochenend-Charts an. “Coco” sammelte in nun 23 Regionen 79,7 Mio. US-Dollar ein. Insgesamt liegt der Kassenstand des Pixar-Films bereits bei 153,4 Mio., u.a. weil der Film bereits seit einigen Wochen in Mexiko zu sehen ist – und dort innerhalb kurzer Zeit zum umsatzstärksten Film der mexikanischen Kino-Historie wurde. Platz 3 der Wochenend-Welt-Charts geht mit 30,2 Mio. US-Dollar an den “Mord im Orient Express”, Rang 4 mit 27,8 Mio. an “Thor – Tag der Entscheidung”.

Keine Neuigkeiten aus der Medien-Branche mehr verpassen: Abonnieren Sie kostenlos die MEEDIA-Newsletter und bleiben Sie über alle aktuellen Entwicklungen auf dem Laufenden.

Anzeige

Mehr zum Thema

Anzeige
Anzeige

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Werben auf MEEDIA
 
Meedia

Meedia