Partner von:
Anzeige

“Survival of the fittest”: Mediengipfel im Livestream mit Schäferkordt, Wille, Reichelt, Gutjahr und Co.

Bei den Executive und Editor’s Summits diskutieren u.a. RTL-Chefin Anke Schäferkordt (l.), ARD-Vorsitzende Karola Wille, Bild-Chef Julian Reichelt und Blogger Richard Gutjahr
Bei den Executive und Editor's Summits diskutieren u.a. RTL-Chefin Anke Schäferkordt (l.), ARD-Vorsitzende Karola Wille, Bild-Chef Julian Reichelt und Blogger Richard Gutjahr

In München kommt die Branche zum 31. Mal bei den Medientagen zusammen und diskutiert über die Zukunft der Medien. Auf zahlreichen Podien sprechen Experten in den kommenden drei Tagen unter dem Motto Media.Trust.Machines über das "Vertrauen in der neuen Mediengesellschaft". Ein Highlight ist der Executive- und Editor's-Gipfel am Dienstag-Nachmittag. MEEDIA zeigt die wichtigsten Panels im Livestream.

Anzeige

Das Programm in der Übersicht:

15.00 Uhr: Medientage Gipfel, Executive Summit
– Moderation: Klaas Heufer-Umlauf, Gäste: Ilse Agner (Bayerische Staatsministerin Wirtschaft und Medien), Anke Schäferkordt (CEO Mediengruppe RTL), Christof Wahl (Digitalvorstand ProSiebenSat.1), Patrick Walker (Facebook), Philipp Welte (Vorstand Medienmarken National, Hubert Burda Media), Karola Wille (MDR-Intendantin, ARD-Vorsitzende)
16.15 Uhr: Medientage Gipfel, Editor’s Summit
– Moderation: Klaas Heufer-Umlauf, Gäste: Bill Adair (Duke University), Daniel Drepper (BuzzFeed Deutschland), Barbara Hans (Spiegel Online), Julian Reichelt (Bild), Anna Williams (BBC), Richard Gutjahr (Journalist)

Anzeige

Begleitet wird das Panelprogramm von Livesendungen, in denen die Moderatoren Jacqueline Bell und Michael Praetorius Gäste der Medientage München empfangen. An Tag 1 werden unter anderen im Studio erwartet: Steven Oh von The Young Turks, Ellen Schuster (Head of Digital Programming Deutsche Welle) und Sascha Lobo.

Keine Neuigkeiten aus der Medien-Branche mehr verpassen: Abonnieren Sie kostenlos die MEEDIA-Newsletter und bleiben Sie über alle aktuellen Entwicklungen auf dem Laufenden.

Anzeige

Mehr zum Thema

Anzeige
Anzeige
Werben auf MEEDIA
 
Meedia

Meedia