Anzeige

PR- und Kommunikationsexperte Hasso Mansfeld kritisiert im MEEDIA-Gespräch die Kommunikationsstrategien der deutschen Autobauer in Krisensituationen.

Anzeige

Wenn es um kluges Kommunizieren in solchen Krisen geht, hält man sich ansonsten am besten an die katholische Kirche: beichten, bereuen, büßen und danach kommt die Absolution.

Anzeige