Anzeige

TV-Tipps für Freitag, den 03.03.2017


Zurück in die Zukunft I

RTL2, 20.15 Uhr, SciFi Komödie

Die Bekanntschaft mit dem leicht verrückten, aber genialen Wissenschaftler Dr. Emmett Brown bringt Marty McFly in eine prekäre Situation: Er wird in die Vergangenheit katapultiert, genauer gesagt in exakt das Jahr, in dem sich seine Eltern kennengelernt haben. Doch Martys Auftauchen bringt die Vergangenheit völlig durcheinander: Denn seine eigene Mutter, eine überaus attraktive junge Dame, verknallt sich in ihn! Jetzt muss Marty alles daran setzen, dass sie sich doch noch seinem Vater zuwendet, denn ansonsten wird er sich binnen kürzester Zeit auflösen - wenn sich seine Eltern nicht finden, kann es ja auch ihn nicht geben! Allerdings gibt es da ein kleines Problem: Sein Vater ist total schüchtern und noch dazu ein ziemlicher Waschlappen, und Lorraine findet ihn alles andere als attraktiv. Während Marty verzweifelt versucht, ein Tete a Tete zu organisieren, muss er nebenbei auch noch einen Weg zurück in die Zukunft finden. Dabei kann ihm natürlich nur ein einziger Mensch helfen: Der - noch junge - Wissenschaftler Dr. Emmett Brown...

Kann die prominente Runde um Jan Köppen und Mirja Boes das Mastermind Günther Jauch im „5 gegen Jauch – Prominenten Special“ (RTL, 20.15 Uhr) an die Wand quizzen? Unterhaltsam dürfte auch die wie immer schamlose, aber saulustige Satire-Show „heute-show“ (ZDF, 22.30 Uhr) ausfallen. Im Anschluss meldet sich „Das literarische Quartett“ (ZDF, 23.00 Uhr) zurück – erstmals mit Autorin Thea Dorn in der Kritikerrunde, die den FAS-Kolumnisten Maxim Biller ersetzt.

Anzeige

Anzeige