Anzeige

TV-Tipps für Dienstag, den 28.02.2017

Fußball: DFB-Pokal
Das Erste, 20:15 Uhr, Fußball

Viertelfinale: Sportfreunde Lotte – Borussia Dortmund

Auf den größten Erfolg der Vereinsgeschichte nach dem 2:0 im Achtelfinale gegen 1860 München, folgte der Frust… Lottes Fußball-Obmann Manfred Wilke sagte vor der Partie gegen Dortmund: „Wir hätten für das Spiel 50.000 Karten verkaufen können, so groß war die Nachfrage. Es passen aber nur 10.000 rein ins Stadion, da sind natürlich sehr viele Menschen verärgert.“ Es gab 1100 Karten für die Gäste, der Rest ging an Sponsoren der Sportfreunde, Dauerkartenbesitzer der Heimelf und Helfer, die vor dem Spiel gegen 1860 Schnee geschippt hatten.

Das Reportage-Magazin „37°“ (ZDF, 22.15 Uhr) nimmt sich dem großen Vergessen an – und befasst sich mit „Demenz bei jungen Menschen“. Bei der „akte 20.17“ (SAT.1, 22.20 Uhr) fährt heute mit den Themen „Wie Frauen unter billigen Pfusch-OPs leiden“ und „Das nervige Chaos bei Hosengrößen“ auf. Die „Spiegel TV – Reportage“ (SAT.1, 23.05 Uhr) gerät auf die schiefe Bahn und beleuchtet die „Rapper aus dem Knast“.

Anzeige

Anzeige