Anzeige

SZ-Chefredakteurin Julia Dönisch im Interview mit dem Fachmagazin Der neue Vertrieb über den digitalen Geschäftserfolg der Tageszeitung.

Anzeige

Wenn man etwas für viel Geld kauft und merkt, dass die Sache nicht hält, was sie verspricht, dann kauft man sie nicht noch mal: Darum: Was wir hier jeden Tag machen, muss höchsten Ansprüchen genügen.

Anzeige