Anzeige

TV-Tipps für Sonntag, den 27.11.2016

Der Hobbit: Smaugs Einöde
RTL, 20.15 Uhe, Fantasyabenteuer

Die bunt zusammengewürfelte Reisegruppe, die sich um den mächtigen Zauberer Gandalf, den liebenswerten Hobbit Bilbo Beutlin und den stolzen Anführer der Zwerge, Thorin Eichenschild, formiert hat, konnte die ersten Herausforderungen ihrer Mission, den Berg Erebor zurückzuerobern, erfolgreich meistern. Jedoch liegt noch ein weiter und beschwerlicher Weg vor den Gefährten: Der Pfad zum Berg Erebor führt mitten durch den eigentlich strengstens zu meidenden Düsterwald. Dessen Bewohner, unter anderem bösartige Waldelben und Riesenspinnen, stellen jedoch nur einen Teil des Problems dar, schließlich wird die Gruppe auch noch immer von einem Heer der Orks verfolgt, das von König Azog entsandt wurde. Doch die größte Bedrohung erwartet die Gruppe am Ziel ihrer Reise: Der monströse Drache Smaug ist erwacht und terrorisiert nicht nur die Einwohner der nahegelegenen Seestadt, sondern empfängt auch jeden, der es wagt, in den Berg einzudringen, mit einem alles vernichtenden Flammeninferno.

So viel gutes Fernsehen war lange nicht mehr an einem Sonntag. In der ARD ermittelt Kommissar Mathias Brandt in einem „Polizeiruf 110“-Fall, während RTL den zweiten Teil der Peter Jacksons Hobbit-Verfilmung „Smaugs Einöde“ zeigt. Ebenfalls um 20.15 ist es bei Sat.1 wieder Zeit für eine neue Folge von „The Voice of Germany“.

Anzeige

Anzeige