Anzeige

TV-Tipps für Mittwoch, den 19.10.2016

Hirngespinster
Das Erste, 20.15 Uhr, Drama

Simon Dallinger hat Talent. Ähnlich wie sein Vater Hans zeichnet Simon gerne. Eigentlich hätte er sich schon längst an einer Uni bewerben können. Doch es sind bereits drei Jahre seit seinem Schulabschluss vergangen, und Simon weiß noch immer nicht, was er aus seinem Leben machen soll. Das hängt mit seiner belastenden familiären Situation zusammen. Sein Vater Hans leidet unter Verfolgungswahn, der sich zunehmend auch gegen seine eigene Familie richtet. Deshalb will Simon seine kleine Schwester Maja und seine Mutter Elli nicht mit dem Vater alleinlassen. Als Hans jedoch den Nachbarn aufs Hausdach klettert, die Satellitenschüssel demoliert und mit einer Axt auf Handwerker losgeht, wird er in die Psychiatrie eingeliefert - Diagnose Schizophrenie...

Kann der deutsche Meister (FC Bayern München) gegen den niederländischen Meister (PSV Eindhoven) beim 3. Spieltag der „UEFA Champions League“ (ab 20.25 Uhr, ZDF) einen Sieg davon tragen? Spannend wird auch, wenn Mario Barth steuerfinanzierten Desastern nachspürt – dieses Mal in „Mario Barth deckt auf“ (RTL, 20.15 Uhr): die Amtssitze der Ministerien in Berlin und Bonn. Warum ein „Curvy Supermodel“ (RTL 2, 20.15 Uhr) auch ein Verkaufsgenie sein muss, will Jury-Mitglied und Mode-Designer Harald Glööckler den Kandidatinnen in einer neuen Folge der Model-Show zeigen.

Anzeige

Anzeige