Partner von:
Anzeige

Wechsel an der Spitze des deutschen Business Insider: Sabrina Hoffmann übernimmt die Chefredaktion

Übernimmt die Verantwortung für ie deutsche Ausgabe des Business Insider: Sabrina Hoffmann
Übernimmt die Verantwortung für ie deutsche Ausgabe des Business Insider: Sabrina Hoffmann

Nicht einmal ein Jahr nach dem Start bekommt der deutsche Business Insider eine neue Chefredakteurin: Am 1. Oktober übernimmt Sabrina Hoffmann die Leitung des Viral-Portals. Sie war erst im Juni als stellvertretende Chefredakteurin angetreten und folgt in der neuen Position auf Gründungschefredakteurin Christin Martens, die das Unternehmen verlässt.

Anzeige
Anzeige

Der Abgang erfolge auf Martens Wunsch, heißt es aus dem Hause Axel Springer, das hinter Business Insider steht. Die Journalistin wolle sich neuen Aufgaben zuwenden. Der deutsche Ableger des US-Portals, an dem Springer vergangenes Jahr die Mehrheit übernommen hatte, ist seit November 2015 online und versucht mit neuen Erzählweisen virale Wirtschaftsberichterstattung zu betreiben. Derzeit erreicht das Angebot nach IVW-Angaben rund 7,8 Millionen Visits. Vor allem im August legte Business Insider erstaunliche 35 Prozent an Traffic zu..

Anzeige

Hoffmanns wichtigste Aufgabe dürfte sein, die Reichweite des Portals weiter zu steigern. Vor ihrem Antritt beim Business Insider war die Journalistin verantwortliche Redakteurin bei der deutschen Ausgabe der Huffington Post.

Keine Neuigkeiten aus der Medien-Branche mehr verpassen: Abonnieren Sie kostenlos die MEEDIA-Newsletter und bleiben Sie über alle aktuellen Entwicklungen auf dem Laufenden.

Anzeige

Mehr zum Thema

Anzeige
Anzeige

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Meedia

Meedia