Partner von:
buzzer-das-letzte-aus-dem-netz
Anzeige

Copy-Paste-Panne: Berlins Bürgermeister gratuliert FAZ-Journalist zu Olympia-Bronze

Wasserspringer Patrick Hausding (l.) gewinnt Olympia-Bronze – und Berlins Bürgermeister Michael Müller gratuliert einem FAZ-Journalisten…
Wasserspringer Patrick Hausding (l.) gewinnt Olympia-Bronze – und Berlins Bürgermeister Michael Müller gratuliert einem FAZ-Journalisten…

Während der Olympischen Spiele in Rio 2016 gibt Michael Müller, regierender Bürgermeister Berlins, beinahe täglich seine Glückwünsche an Berliner-Medaillen-Gewinner in einer Pressemitteilung heraus. Dieses Mal leider an die falsche Adresse: So beglückwünschte der SPD-Politiker den FAZ-Journalisten Patrick Bahners statt Springer Patrick Hausding versehentlich zu Olympia-Bronze…

Anzeige

Am Dienstagabend hat der Berliner Olympionike Patrick Hausding sein erstes olympisches Edelmetall im Wasserspringen gewonnen. Dass Berlins regierender Bürgermeister Michael Müller auch an dieser Stelle – wie gehabt – gratulieren wollte, war also zu erwarten. Nur der Adressat dürfte mit den Glückwünschen nicht gerechnet haben: In seiner Pressemitteilung gratulierte Müller dem FAZ-Feuilleton-Korrespondenten Patrick Bahners versehentlich zur Bronze-Medaille, worüber die B.Z. gestolpert ist.

Blöd gelaufen: Der Fehler scheint durch eine Copy-Paste-Panne entstanden zu sein – in seiner Einleitung gehen die Glückwünsche noch an Hausding, einen Absatz später ist plötzlich ein anderer Patrick Olympia-Sieger. „Coolness, Routine und das harte Training haben sich am Ende doch ausgezahlt, und Patrick Bahners hat sich Bronze erkämpft.“, heißt es in der Mitteilung. Alles Attribute, die womöglich auch auf Bahners zutreffen. Die Medaille bleibt dann aber doch Wasserspringer Patrick Hausding überlassen: Die Berliner Senatskanzlei hat den Fehler mittlerweile korrigiert.

Keine Neuigkeiten aus der Medien-Branche mehr verpassen: Abonnieren Sie kostenlos die MEEDIA-Newsletter und bleiben Sie über alle aktuellen Entwicklungen auf dem Laufenden.

Anzeige

Mehr zum Thema

Anzeige
Anzeige

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Werben auf MEEDIA
 
Meedia

Meedia