Partner von:
Anzeige

stern punktet mit Trump, Spiegel schwächelt mit Mücken, Focus floppt mit Meditation

Cover-Check-Stern-Spiegel-Focus-1.jpg
Die Ausgaben 29/2016 von stern, Spiegel und Focus

Die Hefte 29/2016 brachten den drei Wochenmagazinen Spiegel, stern und Focus überschaubare Kiosk-Verkaufszahlen. Am besten lief es noch für den stern, der mit Donald Trump auf dem Cover immerhin seinen aktuellen 3-Monats-Durchschnitt toppte. Spiegel und Focus blieben hingegen sowohl unter dem Normalniveau der jüngsten drei, als auch unter dem der jüngsten zwölf Monate.

Anzeige
Anzeige

189.978 Exemplare setzte der stern mit seiner Ausgabe 29/2016 im Einzelverkauf ab. Das ist zwar kein sensationeller Wert, doch er liegt immerhin über dem 3-Monats-Durchschnitt von derzeit 182.100 und nur leicht unter dem 12-Monats-Durchschnitt von 193.200. Gelungen ist die ordentliche Zahl mit dem Titel “Die Schöne und das Biest” über Donald Trump und “Einblicke in das bizarre Leben des Milliardärs”. Im Gesamtverkauf inklusive Abos, Bordexemplaren, Lesezirkeln, etc. erreichte das Heft eine Auflage von 674.199 Exemplaren, darunter 16.648 ePaper.

Der Spiegel setzte sich mit 207.724 Einzelverkäufen zwar vor den stern, doch er blieb unter seinem aktuellen Normalniveau hängen. So liegt der Durchschnitt der jüngsten 12 Monate bei 224.700 Einzelverkäufen, der der jüngsten drei Monate immerhin noch bei 212.000. Das Titelthema “Das gefährlichste Tier der Welt – Die tödliche Invasion der Mücken” kam bei den potenziellen Spiegel-Käufern also nicht allzu gut an. Auch hier der Blick auf den Gesamtverkauf: Er lag bei 772.981 Exemplaren, inklusive 62.967 ePaper.

Anzeige

Ebenfalls klar unter dem Soll blieb der Focus mit seinem Heft 29/2016. Der Titel “Endlich abschalten – Wie Sie Körper und Seele vor Stress und Ängsten schützen” interessierte in Kiosken, Supermärkten, etc. nur 62.115 Menschen. Zum Vergleich: Der 12-Monats-Durchschnitt des Burda-Magazins liegt derzeit bei 71.100, der 3-Monats-Durchschnitt bei 64.900 Einzelverkäufen. Insgesamt erreichte das Heft eine verkaufte Auflage von 471.197, davon 24.197 ePaper.

Mit unserem Cover-Check-Tool können Sie jederzeit sehr flexibel die vergangenen und aktuellen Einzelverkäufe von Spiegel, stern und Focus analysieren.

Keine Neuigkeiten aus der Medien-Branche mehr verpassen: Abonnieren Sie kostenlos die MEEDIA-Newsletter und bleiben Sie über alle aktuellen Entwicklungen auf dem Laufenden.

Anzeige

Mehr zum Thema

Anzeige
Anzeige

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Meedia

Meedia