Bundesliga-Sonderheft: 11 Freunde und ihre Liebeserklärung an „Die drei ???“

11 Freunde-Chefredakteur Philipp Köster

Alle Jahre wieder erfreut 11 Freunde die Fans außergewöhnlicher Print-Cover mit einem besonderen Leckerbissen. Für das Schwerpunktheft zur neuen Bundesligasaison lassen sich die Berliner stets etwas Neues einfallen. Nach den „Star Wars“ und „Breaking Bad“-Parodien der vergangenen Jahre, nimmt sich die Redaktion nun der „drei ???“ an.

So ist die Titelseite der 177. Ausgabe des Magazins für Fußball-Kultur den Kassetten-Covern der legendären Jugend-Detektive aus Rocky Beach nachempfunden. Statt Alfred Hitchcock grüßt diesmal allerdings der neue Bayern-Coach Carlo Ancelotti. Statt nur einer rätselhaften Story, gibt es gleich elf. Beispielsweise: „Der verkaufte Dinosaurier“, „Das Kampffohlen“ oder „Der untote Fleischer“.

09 11 Freunde

Die besonderen Cover zum Liga-Start haben eine gewisse Tradition bei 11Freunde. In den vergangenen Jahren gab es bereits eine berühmte Adaption des „Star Wars“-Titelplakates, von „Grand Theft Auto“ und „Breaking Bad“.

11Freunde Sonderheft August 2011
11 Freunde Grand Heft Liga
11 Freunde Breaking Pep 2012