Anzeige

TV-Tipps für Donnerstag, den 30.06.2016

Fußball-EM: Polen – Portugal
Das Erste, 21:00 Uhr, Fußball

Viertelfinale in Marseille (Frankreich)

Im Viertelfinale hatte Polen die besseren Nerven beim Elfmeterschießen... Der Schweizer Granit Xhaka, der von Gladbach zum FC Arsenal gewechselt ist, verschoss, während alle fünf polnischen Schützen verwandelten. Nicht nur deshalb war ihr Trainer zufrieden. Adam Nawalka meinte: "Meine Spieler haben über die gesamte Spielzeit hervorragend gearbeitet. Das stimmt mich zuversichtlich für das nächste Spiel. Wir haben Elfmeterschießen geübt, die Schützen hatte ich schon vorher bestimmt." Auch bei der Partie Portugal - Kroatien sah es so aus, als ob die Entscheidung vom Punkt fallen müsste. Spätestens als der Kroate Ivan Perisic in der 117. Minute nur den Pfosten traf, doch den Konter vollendete der eingewechselte Ricardo Quaresma zum einzigen Treffer der Partie.

Anzeige

Anzeige