Twitter-Zitier-Zoff zwischen Bild und dpa wegen der Todesmeldung zu Götz George

Twitter-Zoff wegen Götz George: Bild-Chefredakteurin Tanit Koch, dpa-Chefredakteur Sven Gösmann

Am späten Sonntagabend wurde bekannt, dass der Schauspieler Götz George gestorben war. Bild verbreitete die Meldung als erstes Medium, kurz danach auch die dpa. Bild-Chefredakteurin Tanit Koch ärgerte sich auf Twitter, dass die dpa ihre Zeitung nicht zitierte. dpa-Chefredakteur Sven Gösmann widerspricht.

Grund für den Ärger von Tanit Koch: Die Bild hatte den Tod von Götz George als Meldung an die Agenturen, also auch an die dpa herausgegeben.

dpa-Chefredakteur Sven Gösmann (war immerhin selbst mal stellvertretender Chefredakteur der Bild-Zeitung) kontert:

Darauf wieder Tanit Koch:

Ob eine Todesmeldung ein glücklich gewählter Anlass ist, um über Zitier-Gepflogeneiten zu streiten? Tanit Koch meint: ja.