Partner von:
Anzeige

Axel Ehrlich wird Deskmanager der Volksstimme in Magdeburg

Axel Ehrlich
Axel Ehrlich

Axel Ehrlich, 51, leitet ab 1. Juli den zentralen Desk der Volksstimme in Magdeburg. Dort verantwortet er die Nachrichtensteuerung und Gestaltung für die Mantelteile der 18 Printausgaben. Außerdem soll er beim Ausbau der Deskstruktur helfen.

Anzeige
Anzeige

Seine journalistische Laufbahn begann Ehrlich beim Wochenblatt Der Magdeburger. Nach verschiedenen Tätigkeiten in leitenden Funktionen bei Bild hat er für Holtzbrinck die Redaktionen von 20 Cent in Cottbus und Saarbrücken mit aufgebaut und geführt. Ab 2008 arbeitete er unter anderem als Berater für den WAZ-Zeitschriftenverlag und als Mitglied der Chefredaktion der Rhein-Zeitung.

Die Volkstimme wird von der Magdeburger Verlags- und Druckhaus GmbH, einem Unternehmen der Mediengruppe Magdeburg, herausgegeben. Die Gesamtauflage beträgt von 173.175 Exemplare. 

Keine Neuigkeiten aus der Medien-Branche mehr verpassen: Abonnieren Sie kostenlos die MEEDIA-Newsletter und bleiben Sie über alle aktuellen Entwicklungen auf dem Laufenden.

Anzeige

Mehr zum Thema

Anzeige
Anzeige

Alle Kommentare

  1. Die Volksstimme ist eine ehemalige SED-Parteizeitung, die im Norden Sachsen-Anhalts ein Monopol hat und zur Bauer Media Group gehört, was im Artikel aber unverständlicherweise nicht erwähnt wird, wo man doch sonst immer so genau ist.

    Die politische Berichterstattung ist stramm regierungstreu, so, wie man es früher ja auch mal gelernt hatte und halt bis heute gewohnt ist.

    Die Lokalberichterstattung allerdings ist gut und nur deshalb wird die Zeitung auch noch in nennenswerter Anzahl verkauft, Tendenz allerdings sinkend.

    Ein ehemaliger BILD- und WAZ-Manager passt da bestimmt gut rein.

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Meedia

Meedia