Partner von:
Anzeige

Anstoß für Rechte-Auktion: das Bundesliga-Bietergefecht beginnt am Montag

Wollen für die Bundesliga bieten: RTL-Chefin Anke Schäferkordt, Springer-Boss Mathias Döpfner und ARD-Sportkoordinator Axel Balkausky
Wollen für die Bundesliga bieten: RTL-Chefin Anke Schäferkordt, Springer-Boss Mathias Döpfner und ARD-Sportkoordinator Axel Balkausky

Die heiße Phase des Milliarden-Pokers um die Medienrechte an der Fußball-Bundesliga beginnt nach Informationen der Deutschen Presse-Agentur an diesem Montag. Bis zum 6. Juni will die Deutsche Fußball Liga (DFL) dann insgesamt 17 Rechtepakete für die Spielzeiten 2017/18 bis 2020/21 meistbietend verkaufen.

Anzeige
Anzeige

DFL-Geschäftsführer Christian Seifert und seine Vermarktungskollegen haben ein kompliziertes Konstrukt entwickelt, das noch mehr Geld in die Kassen spülen soll – nach Möglichkeit über eine Milliarde Euro pro Saison. Die Auktion beginnt mit den Live-Rechten, die bisher schon rund 80 Prozent der jährlichen Einnahmen in Höhe von 663 Millionen Euro für die laufende und 673 Millionen Euro für die kommende Saison ausmachen.

Der bisherige Rechteinhaber Sky möchte weiter mit dem Slogan “Alle Spiele, alle Tore” Abonnements verkaufen. “Wir verteidigen, was wir haben”, hatte Sky-Chef Carsten Schmidt im vergangenen Jahr während eines Kongresses in Köln gesagt. Konkurrenz kann es durch einen Kniff der DFL geben. Neu in der Ausschreibung ist, dass es nicht nur Pay-Pakete gibt, sondern auch einige Livespiele für frei empfangbare Fernsehsender angeboten werden.
Hier sind schon einmal alle Pakete im Überblick: 

LIVERECHTE
Paket A (Pay):

30 BL-Spiele Freitag (20.30), 5 BL-Spiele Sonntag (13.30 Uhr), 5 BL-Spiele Montag (20.30 Uhr), Relegation BL, Relegation 2. BL, Supercup

Paket B (Pay):
BL-Konferenz Samstag (15.30 Uhr), BL-Konferenz Dienstag/Mittwoch (20.30 Uhr)

Paket C (Pay):
176 Einzelspiele Samstag (15.30 Uhr) und Dienstag/Mittwoch (20.30 Uhr)

Paket D (Pay oder Free):
30 BL-Spiele Samstag (18.30 Uhr)

Paket E (Pay oder Free):
60 BL-Spiele Sonntag (15.30/18.00 Uhr)

Paket F (Pay):
281 Spiele 2. BL und 94 Konferenzen 2. BL (ohne Montag- und Donnerstagspiele)

Paket G (Pay oder Free):
25 Spiele 2. BL (Montag und Donnerstag/20.30 Uhr)

Paket H (Free):
3 BL-Spiele (1.,17.,18. Spieltag), Relegation 2. BL, Supercup

Anzeige

OTT-Paket (Pay):
3 BL-Spiele pro Spieltag exklusiv für Web-TV und Mobile

HIGHLIGHT-RECHTE

Paket I (Free):
Sendefenster Samstag 18.30-20.15 Uhr (BL-Spiele Freitag/Samstagnachmittag und Samstagspiele 2. BL)

Paket J (Free):
Sendefenster Samstag 21.45-24.00 Uhr (BL-Spiele Freitag/Samstag und Samstagspiele 2. BL)

Paket K (Free):
Sendefenster Sonntag 06.00-15.00 Uhr (BL-Spiele Freitag/Samstag und Spiele 2. BL Freitag/Samstag)

Paket L (Free):
Sendefenster Freitag 22.30-24.00 und Sonntag 19.30-21.15 Uhr (Spiele 2. BL Freitag/Sonntag)

Paket M (Free):
Sendefenster Sonntag 21.15-23.00 Uhr (BL-Spiele Sonntag)

Paket N (Free):
Sendefenster Montag 22.15-24.00 Uhr (BL-Spiele Freitag-Montag und Spiele 2. BL Freitag-Montag)

Paket O1 (Pay):
Highlight-Clips 40 Minuten nach Abpfiff (BL-Spiele Freitag-Montag und Spiele 2. BL Freitag-Montag)

Paket O2 (Free):
Highlight-Clips Montag und Dienstag jeweils ab 0.00 Uhr (BL-Spiele Freitag-Montag und Spiele 2. BL Freitag-Montag)

Keine Neuigkeiten aus der Medien-Branche mehr verpassen: Abonnieren Sie kostenlos die MEEDIA-Newsletter und bleiben Sie über alle aktuellen Entwicklungen auf dem Laufenden.

Anzeige

Mehr zum Thema

Anzeige
Anzeige

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Meedia

Meedia