Partner von:
Anzeige

Nach „GNTM“-Triumph: Das Cosmopolitan-Cover mit der Gewinnerin Kim ist da

Cosmopolitan-Optik.jpg

Es ist eine liebgewonnene „GNTM“-Tradition: Die Gewinnerin von „Germany’s next Topmodel“ ist gleichzeitig das Cover-Girl der folgenden Cosmopolitan. Diesmal hat es Kim Hnizdo geschafft und ziert die Titelseite des Frauen-Magazins von Bauer Media.

Anzeige
Anzeige

Die Chefredakteurin, Anja Delastik, lobt die Siegerin in höchsten Tönen: „Ich habe Kim beim Cover-Shooting in L.A. erlebt und sie war unglaublich professionell. Es hat nicht lange gedauert, bis wir das perfekte Cover-Foto von ihr im Kasten hatten. Ich wünsche ihr viel Erfolg und dass sie noch viele Cover schmücken darf.“

Cosmo

Anzeige

Da lässt sich nur hoffen, dass die Titelzeile des Heftes keine Anspielung auf die kurze Halbwertzeit des „GNTM“-Ruhms ist. Sie lautet: „Und tschüsch“.

Die Cosmopolitan-Ausgabe ist ab den 19. Mai im Handel.

Keine Neuigkeiten aus der Medien-Branche mehr verpassen: Abonnieren Sie kostenlos die MEEDIA-Newsletter und bleiben Sie über alle aktuellen Entwicklungen auf dem Laufenden.

Anzeige

Mehr zum Thema

Anzeige
Anzeige

Alle Kommentare

  1. Als Frau in der Runde muß ich mich auch mal zu Wort melden. Ich habe mir tatsächlich alle Folgen angetan, was ich sonst eigentlich aus Zeitgründen nicht mache aber das Ergebnis ist ja wohl ein Witz. Sicherlich hat vieles mit Geschmack zu tun aber eine Person mit leichtem Silberblick und einem Jungs Haarschnitt geht mir echt zu weit.

    Bitte nicht falsch verstehen, es ist eben meine Meinung.

Dein Kommentar

Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht.

*

Meedia

Meedia